Sie sind hier

Merkblätter

Aus der Praxis für die Praxis

Wichtige rechtliche Änderungen sowie Denkanstösse zur Weiterentwicklung des Schweizer Stiftungsplatz werden SwissFoundations in unregelmässigen Abständen in Form von Merkblättern und Leitfäden aufgegriffen.

Bis auf wenige Ausnahmen stehen die Merkblätter ausschliesslich SwissFoundations Mitgliedern im geschützten Mitgliederforum zur Verfügung.

Leitfaden für Neustifter "Anstiften zum Stiften"

2013

Der von SwissFoundations und der Fondation des Fondateurs erarbeitete Leitfaden fasst zehn grundsätzliche Fragen zusammen, mit denen sich ein Stifter vor der Stiftungsgründung beschäftigen sollte. Weitere Informationen zur Stiftungsgründung finden sich in der Rubrik Stiftungsplatz Schweiz und 10 Fragen für Stifter

Nachhaltige und zweckgerichtete Investitionen für Stiftungen - Eine Themeneinführung

2012

Das Merkblatt liefert Antworten auf 13 häufig gestellte Fragen, einem Glossar und einer weiterführenden Literaturliste.

Förderung an Fachhochschulen

2011

Die Fachhochschulen entwickeln sich gegenwärtig neben den Universitäten und den Eidgenössi­schen Technischen Hochschulen sowie den Pädagogischen Hochschulen zu einem wichtigen, weiteren  Pfeiler des Schweizer Hochschulsystems. Für Stiftungen könnte die Förderung von sozialer Innovation und Praxisexzellenz in den neuen, gesellschaftsorientierten Fachhochschuldisziplinen ein schwerpunktmässiger Tätigkeitsbereich sein. Eine Empfehlung von SwissFoundations und dem Arbeitskreis Bildung Forschung Innovation.

Checkliste Preise und Awards

2011

Die vorliegende Checkliste führt die zentralen Fragestellungen auf, die im Zusammenhang mit der Planung von Preisen beachtet werden sollten und richtet sich sowohl an Stiftungen, die bereits Preise ausrichten, als auch an solche, die erste Überlegungen dazu anstellen. Für SF Mitglieder ist im Mitgliederforum ergänzend zur Checkliste ein erweitertes Themendossier mit Preis- und Kostenvergleichen, Reglementen und Konzepten aufgeschaltet.

Übernahme von Overheadkosten von tertiären Forschungs- und Bildungsinstitutionen

2010

Overheadkosten sind allgemeine Kosten der zentralen Infrastruktur und Verwaltung von Forschungs- und Bildungsinstitutionen. Solche Kosten fallen unabhängig von der konkreten Projekttätigkeit an, werden nicht durch diese ausgelöst und können ihr somit nicht direkt zugerechnet werden. Trotzdem werden Overheadkosten üblicherweise Projektgesuchen anteilsmässig hinzugerechnet. SwissFoundations bezieht Stellung.

Eine Empfehlung von SwissFoundations und dem Arbeitskreis Bildung Forschung Innovation.

Revisionspflicht und Rechnungslegung von Stiftungen

2008

Massgebliche Änderungen im Neuen Revisionsrecht

Das Schweizer Stiftungsrecht

2006

Massgebliche Änderungen per 1. Januar 2006

Seiten