Sie sind hier

Stiftungssuche

Die Suche nach der Stecknadel

Die Suche nach einer passenden Stiftung für das eigene Anliegen gleicht oftmals der berühmten Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Bisher gibt es noch kein Schweizer Stiftungsverzeichnis, das Aufschluss über Zweck und Fördertätigkeit von Stiftungen gibt.

Tagesseminare „Gute Gesuche stellen“

Das Centre for Philanthropy Studies CEPS führt in Kooperation mit dem SKM Studienzentrum Kulturmanagement der Universität Basel regelmässig Tagesseminare zum Umgang mit institutionellen Förderern durch. Jedes Tagesseminar bezieht sich auf einen der folgenden Förderbereiche: Kultur, Soziales sowie Forschung und Bildung.
Weitere Informationen: http://ceps.unibas.ch/weiterbildung/gute-gesuche-stellen/

 


Das perfekte Gesuch

Gemeinsam mit dem Bundesamt für Kultur und dem Migros-Kulturprozent hat SwissFoundations 2009 eine Anleitung zur Erstellung von Fördergesuchen entwickelt. Das „perfekte Gesuch“ steht Ihnen kostenlos zum Download  zur Verfügung.

Buchempfehlung

Empfehlenswert ist das von Elisa Bortoluzzi Dubach bereits in zweiter Auflage publizierte Buch „Stiftungen. Der Leitfaden für Gesuchsteller“. Das Buch führt die Benutzer in systematisch aufgebauten Kapiteln in die Welt der Stiftungen ein und gibt wertvolle Tipps bei der Suche nach der passenden Stiftung.
Elisa Bortoluzzi Dubach

Stiftungen - der Leitfaden für Gesuchsteller
Frauenfeld/Stuttgart/Wien, 2. aktualisierte und erweiterte Auflage
304 S., mit Checklisten und Fallbeispielen,
gebunden, CHF 58.-- / Euro 38.90
ISBN 978-3-7193-1429-3
Buch bestellen 
 

Leitfaden für Gesuchsteller

Elisa Bortoluzzi Dubach
Stiftungen - der Leitfaden für Gesuchsteller
Buch bestellen