Sie sind hier

News

Frühere News finden Sie im Archiv

16. Schweizer Stiftungssymposium, 7. 6.2017, Genf - Jetzt anmelden!

13'000 Stiftungen sind es in der Schweiz. Sie besitzen ein Gesamtkapital von geschätzt mehr als 70 Milliarden Franken. Daraus ergibt sich ein jährliches Fördervolumen von 1 bis 2 Milliarden Franken. Das sind die nackten Zahlen. Ist das alles? Der Mehrwert für die Gesellschaft geht weit darüber hinaus. 

Das Stiftungssymposium 2017 stellt diesen Mehrwert in seiner gesamten Breite ins Zentrum. Das Schaffen der Stiftungen wird aus dem Blickwinkel der Destinatäre, dem Staat und der Stiftungen selbst beleuchtet. Das Stiftungssymposium ist der grösste, jährliche Treffpunkt für Praktiker und Expertinnen der Schweizer Stiftungsbranche. Es findet am 7. Juni 2017 in der Maison des la Paix in Genf statt. Es erwarten Sie pointierte Keynotes. Ein hochkarätig besetztes Panel wird das Thema «Mehrwert für die Gesellschaft» kritisch diskutieren. Dazu werden 8 Workshops angeboten, an denen Sie frei nach Ihren Interessen teilnehmen können. Die Detailinformationen zum Programm werden in den kommenden Wochen aktualisiert.

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!

Der SF Benchmark Report 2017 ist gut beraten

2016 hat SwissFoundatioons seinen ersten Benchmark Report zu Kosten und Renditen in der Vermögensbewirtschaftung publiziert. Stiftungen mit einem Gesamtvermögen von CHF 1.6 Mrd. haben sich im letzten Jahr an der ersten Umfrage beteiligt. Das Interesse an den Resultaten war sehr gross. Der Report wurde ausschliesslich SwissFoundations Mitgliedern zugänglich gemacht. Die Ausgabe 2017, die neben Themen der Vermögensbewirtschaftung auch eine Analyse zum Verwaltungsaufwand in gemeinnützigen Stiftungen enthalten soll, wird von einem hochkarätigen Advisory Board begleitet. Es gehören ihm neben den Co‐Leitern des Arbeitskreis Finanzen folgende Persönlichkeiten an: Urs Arnold, Head of Operations Jacobs Foundation, Ivo Knöpfel, Gründer und Geschäftsführer onValues, und Rolf Wilhelm, Geschäftsführer Lienhard‐ Stiftung.

Wir erwarten die Veröffentlichung in der zweiten Jahreshälfte. 

PROF. DR. ANDREA OPEL NEUES MITGLIED DES SF LEGAL COUNCILS

Immer mehr juristische Fragestellungen im Stiftungswesen betreffen nicht nur das Stiftungs- sondern auch das Steuerrecht. Wir freuen uns, mit Prof. Dr. Andrea Opel eine ausgewiesene Steuerrechtsexpertin als neues Mitglied im Legal Council von SwissFoundations willkommen zu heissen. Dem Legal Council gehören sechs der führenden Stiftungs- und Steuerrechtsexperten der Schweiz an. Das Legal Council dient SwissFoundations als Beratungsgremium und Think Tank im juristischen und gesetzgeberischen Bereich. Prof. Dr. Andrea Opel ist Ordinaria für Steuerrecht an der Universität Luzern. Neben ihrer universitären Tätigkeit ist sie Konsulentin bei Meyerlustenberger Lachenal Rechtsanwälte in Zürich.

AU REVOIR, SIMONE – HERZLICH WILLKOMMEN, ETHAN!

In Kürze werden wir uns von Simone Haymoz, unserer bisherigen und sehr geschätzten Praktikantin verabschieden müssen. Sie wird dem Stiftungssektor aber erhalten bleiben, jedoch auf die Seite der Förderstiftungen wechseln und bei der Prof. Otto Beisheim-Stiftung eine neue Herausforderung in Angriff nehmen. Wir danken Simone für die tolle Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute. Ihr Nachfolger, Ethan Gertel, wird am 1. Februar bei uns starten, Er hat an der Universität St. Gallen ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre absolviert und schon erste Berufserfahrungen im Medienbereich gesammelt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihm eine begeisternde, spannende Zeit.

Neuer Arbeitskreis «Kleinere Stiftungen»

Kleinere Förderstiftungen, die keine oder nur eine teilzeitliche Geschäftsstelle unterhalten, sind mit spezifischen Herausforderungen konfrontiert. Zwar sind viele Fragestellungen gleich wie bei grösseren Stiftungen, aufgrund der limitierten Ressourcen müssen aber andere Antworten gefunden werden. Dieser Situation möchte SwissFoundations mit der Gründung des neuen Arbeitskreis «Kleinere Stiftungen» Rechnung tragen. Geplant ist eine Serie von Mittagstreffen, sogenannte «Brown Bag Lunches», die gemeinsam mit vier Mitgliedstiftungen entwickelt werden und viel Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch bieten. Nach einer offenen Einstiegsrunde folgt ein kurzer mündlicher Input zu einem spezifischen Thema. 
 
Der erste Brown Bag Lunch «Klein aber Oho!» findet am 23. März 2017 im Kulturhaus Helferei in Zürich statt. Das Angebot richtet Richtet sich an Stiftungen mit einem jährlichen Fördervolumen von max. CHF 1 Mio und keiner oder nur einer kleinen Teilzeit-Geschäftsstelle. Zuglassen sind ausschliesslich Mitgliedstiftungen von SwissFoundations sowie eingeladene Gäste.

SF Workshop on International Development Cooperation

Nearly 25% of all SwissFoundations members are active in the field of International Development Aid. In 2015 they invested more than CHF 188 Mio in various projects and initiatives around the word. In cooperation with three member foundations SwissFoundations would like to invite interested foundations to a special come together and get to know event. Beside networking and common discussions we would like to evaluate your potential appetite to regularly meet your peers of other foundations engaged in the field of International Development Aid. The event will be kicked-off by the presentation of «TRECC – Sustainability through strengthening education in Ivory Coast», initiated and run by the Jacobs Foundation.

The working group is exclusively open for SwissFoundations members. The language is English in order to cover foundations of all different regions in Switzerland. If you know of non-members (only grant-makers) who you would like to invite please let us know. Participation is on invitation only.

Article in Alliance Extra on the Corporate Foundations Knowledge Exchange

Alliance magazine has published an overview article in Alliance Extra on the Corporate Foundations Knowledge Exchange. The event took place on the 5th and 6th December at the INSEAD campus in Fontainbleau. DAFNE partnered with CFF, the Centre Français des Fonds et Fondations, and brought together over 80 representatives of corporate foundations from across Europe for the knowledge exchange.

Please read the full article of the Alliance magazine here.

There were also two blog posts featured in Alliance magazine which you can read here and here

Wir wünschen ein erfolgreiches 2017!

SwissFoundations in den Medien (Auswahl)

5.5.2016, SRF (Tagessschau): Schweizer Stiftungen stehen unter Druck
Podcast

22.4.2015, NZZ Video: Viele Stiftungen leiden unter den niedrigen Zinsen
Podcast

21.04.2015, SRF4: Verwilderung im Stiftungsparadies?
Podcast

Der Europäische Tag der Stiftungen findet am 1. Oktober jedes Jahr statt und wird in der Schweiz von SwissFoundations und ProFonds getragen.