Sie sind hier

News

Frühere News finden Sie im Archiv

Basler Stiftungstag 2017

Wie setzen wir Stiftungsmittel wirksam ein?
 
Antworten auf diese zentrale Frage gibt es am 7. Basler Stiftungstag für alle Interessierten, die im Stiftungswesen aktiv sind. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit kurzweiligen Referaten, Fragerunden, Podiumsgespräch und Präsentationen von Stiftungen aus Basel und der Region. Das Rahmenprogramm bietet einen Einblick in die Geschichte der Basler Mission und in die aktuelle Arbeit von Mission 21.
 
Der Basler Stiftungstag ist die ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch mit Persönlichkeiten aus dem Basler Stiftungsleben. Wir hoffen und freuen uns auf Ihre Teilnahme.
 

Der Schweizer Stiftungsreport 2017 ist da!

Ende 2016 zählte der Schweizer Stiftungssektor 13'172 gemeinnützige Stiftungen. Mit 349 neuen Stiftungen führt der Sektor sein Wachstum fort und gehört weiterhin zur europäischen Spitze. Der Stiftungssektor wird von zehntausenden ehrenamtlich engagierten Menschen getragen. Das zeigt, wie sehr Stiftungen in der Schweiz in die Gesellschaft eingebettet sind. Die Aufschlüsselung ihrer Aktivitäten zeigt ausserdem, dass sie sich an bestehenden Problemlagen in der Gesellschaft orientieren. Im Fokus dieser Ausgabe steht insbesondere der Stiftungsplatz Romandie und dessen zunehmende Dynamik. Ebenfalls in Bewegung waren Politik und Recht, deren Entwicklungen in einem Gesamtüberblick analysiert werden.

Der Schweizer Stiftungsreport 2017 wird vom Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel, von SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen, und dem Zentrum für Stiftungsrecht an der Universität Zürich herausgegeben. Er kann ab sofort in deutscher und französischer Sprache kostenlos auf www.stiftungsreport.ch heruntergeladen werden.

Eine gedruckte Version kann für CHF 25.- bei der SwissFoundations Geschäftsstelle über info@swissfoundations.ch bestellt werden.

Die Highlights vom Jahr 2016 - Dynamisch geht's weiter

2016 hat SwissFoundations sein erstes Jubiläum gefeiert - Seit 15 Jahre die Stimme der Schweizer Förderstiftungen; und dynamisch geht es weiter! Unsere Mitglieder sind um weitere elf angewachsen und insgesamt haben unsere Mitgliedstiftungen knapp 500 Millionen in gemeinnützige Projekte gefördert. Politisch hat SwissFoundations zu verschiedenen Geschäften Stellung genommen und konnte wichtige Leitplanken für den Schweizer Stiftungssektor setzen. Dies und viele weitere Zahlen und Fakten finden Sie in den soeben erschienen Highlights unseres Jahresberichts 2016. Der vollständige Jahresbericht wird in wenigen Tagen ebenfalls als PDF zum Download zur Verfügung stehen. 

Endlich ganz handfest: Was Ihre Stiftung tun muss, damit Ihr Vermögen mehr Wirkung erzielt

WORKSHOP ARBEITSKREIS FINANZEN

Zürich, 19.6.2017 (exklusiv für Mitglieder)

Mit internationalen Vereinbarungen wie den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und dem Pariser Klimaabkommen hat sich die Weltgemeinschaft viel vorgenommen. Zunehmend richtet sich die Aufmerksamkeit dabei auch auf die Rolle der Finanzmärkte: Können Finanzflüsse helfen, die Wirtschaft
insgesamt nachhaltiger zu machen? Und welchen Beitrag haben Stiftungen und andere institutionelle Anleger zu leisten? 
Durch ihre Finanzanlagen haben sie eine erhebliche treuhänderische Verantwortung und einen gewichtigen Einfluss auf Unternehmen und Institutionen, in die sie investieren. In dieselbe Richtung zielt auch der Swiss Foundation Code, der von der Stiftung als Wirkungseinheit spricht und eine nachhaltige Vermögensbewirtschaftung fordert. Der Workshop zeigt praxisnah auf, wie Stiftungen konkret nachhaltig anlegen und mit welchen Instrumenten sie zusätzlich Einfluss nehmen können.

Sustainable Development Goals (SDGs) and their impact on Corporate Foundations

WORKSHOP CORPORATE FOUNDATIONS

Zurich, 30.6.2017 (members and on invitation only)

In 2016, the 17 Sustainable Development Goals (SDGs) of the 2030 Agenda for Sustainable Development — adopted by world leaders in September 2015 at an historic UN Summit — officially came into force. They build on the success of the Millennium Development Goals (MDGs) and aim to go further to end all forms of poverty, to protect the planet and to ensure that all people enjoy peace and prosperity.  The workshop invites participants to discuss how SDGs can lead their strategies and activities s and what impact they potentially could have. Additionally, the workshop will give room to collect ideas for the 2nd European Knowledge Exchange being held in Zurich by end of 2017.

Das Programm ist online

Rete Ticinese di Fondazioni Erogatrici

Die Rete Ticinese di Fondazioni Erogatrici ist eine von SwissFoundations, in Zusammenarbeit mit mehreren Tessiner Stiftungspersönlichkeiten, lancierte Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Förderstiftungen im Tessin. Der erste Workshop widmet sich dem Thema Kollaborationen zwischen Stiftungen. Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Interessenten melden sich bei der SwissFoundations Geschäftsstelle.

SwissFoundations in den Medien (Auswahl)

5.5.2016, SRF (Tagessschau): Schweizer Stiftungen stehen unter Druck
Podcast

22.4.2015, NZZ Video: Viele Stiftungen leiden unter den niedrigen Zinsen
Podcast

21.04.2015, SRF4: Verwilderung im Stiftungsparadies?
Podcast

Der Europäische Tag der Stiftungen findet am 1. Oktober jedes Jahr statt und wird in der Schweiz von SwissFoundations und ProFonds getragen.