Sie sind hier

News

Frühere News finden Sie im Archiv

Forum des Fondations 2017: Anmeldungen sind offen!

Das Forum des Fondations 2017 unter dem Titel « Les meilleures pratiques de gouvernance des fondations – actualités & échanges d’expériences » findet am 26. September 2017 im IMD in Lausanne statt. Die Veranstaltung ist öffentlich und richtet sich an Mitarbeitende von Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen, an Behörden- und Aufsichtsvertreter und an Beauftragte der öffentlichen Hand. Das Forum des Fondations findet wird in französischer Sprache ohne Übersetzung angeboten. 

Wie können Stiftungen trotz bescheidenen Erträgen Grosses bewirken?

Die allermeisten gemeinnützigen Stiftungen sind klein. Oder mittelgross. Jedenfalls haben sie nicht ausgesorgt. Sie sind auf Erträge angewiesen. Was aber, wenn diese bescheiden bleiben oder gar ausfallen? Wie strecken sich ihre Stiftungsräte am besten zur Decke? Schon angehende Stifterinnen und Stifter müssen sich fragen, ob das zur Verfügung stehende Vermögen die Errichtung einer selbständigen Stiftung rechtfertigt oder nicht eher eine unselbständige Stiftung im Rahmen einer Dachstiftung sinnvoll wäre.

Braucht die Stiftung unter den Bedingungen magerer Erträge besondere Qualifikationen im Stiftungsrat, und welchen Einfluss haben beschränkte Erträge auf die Geschäftsführung? Immer mehr Stiftungen prüfen die Fusion mit einer anderen Stiftung oder die Umwandlung in eine Verbrauchsstiftung. Was muss dabei beachtet werden?

Das Seminar richtet sich an angehende, neue und erfahrene Stiftungsratsmitglieder von kleinen und mittleren gemeinnützigen Stiftungen, an Vertreter aus Aufsichts- und Steuerbehörden sowie an Berater (Recht, Finanzen, Förderung) aus dem Stiftungsumfeld. Wertvolle Inputs erhalten auch angehende Stifterinnen und Stifter. Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Die Fondation Leenaards engagiert sich in personalisierter Gesundheit

Am 10. Mai hat die Fondation Leenaards im Rahmen des «Forum des 100» den Start ihrer Initiative «Santé personnalisée & Société» bekanntgegeben. Ihre Absicht ist es, damit einen öffentlichen Dialog zur personalisierten Gesundheit zu stimulieren. Die Fondation Leenaards will einen Beitrag leisten, die Romandie zu einer Hochburg der Information und des Austausches im Hinblick auf die gesellschaftlichen Herausforderungen in diesem Feld zu machen. In diesem Zusammenhang hat sie eine Projektausschreibung mit dem Ziel veröffentlicht, die Diskussionen mit und innerhalb der Gesellschaft und die interdisziplinäre Forschung dazu zu verstärken.

Interview mit Patrick Francioli, Präsident der Wissenschaftskommission der Fondation Leenaards

Das Stiftungssymposium war ein Erfolg und Hansjörg Wyss war per Video dabei

Und damit ist das 16. Schweizer Stiftungssymposium Geschichte. Am 7. Juni 2017 fand das Schweizer Stiftungssymposium in Genf statt. Auch die diesjährige Ausgabe war ein Erfolg. Das Symposium wurde seinem Renommee als grösstes, jährliches Branchenereignis des Schweizer Stiftungssektors vollends gerecht. Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligten sich in der Maison de la paix an der Auseinandersetzung rund um das Thema Mehrwert, den Stiftungen für die Gesellschaft erzielen. Einen kurzen Rückblick mit Bildern finden Sie auf www.stiftungssymposium.ch. Darunter findet sich auch die Video-Botschaft von Hansjörg Wyss, Schweizer Philanthrop, zum Mehrwert durch Stiftungen und zu aktuellen Herausforderungen der Philanthropie. Das Video finden Sie auf https://youtu.be/TsdBI0pBoR0.

Save the date: 2nd European Corporate Foundations Knowledge Exchange

We are very pleased to invite Corporate Foundations across Europe to a second knowledge exchange in Zurich. After the huge success of the first edition in December 2016 in France we will bring corporate foundations and their national support organizations again together to share experience and learn about effective practice.

Date: November 21/22, 2017
Location: Swiss Re Centre for Global Dialogue, Ruschlikon, Zurich
Organisers: DAFNE / SwissFoundations
Host: Swiss Re Foundation

Programm and final invitation will be ready before summer break. The meeting will start at noon the first day and end at noon the second day.

 

More

Gastbeitrag von SwissFoundations im Magazin Umwelt

Die kürzlich erschiene Ausgabe des Magazin Umwelt wartet mit einem Gastbeitrag von Beate Eckhardt, Geschäftsführerin von SwissFoundations, über nachhaltiges Investitionsverhalten von Stiftungen auf. Sie thematisiert die zivilgesellschaftliche Bedeutung von Stiftungen sowie ihre Felxibilität im Gegensatz zu staatlichen Institutionen. Ebenso spricht sie die mit der Vermögensbewirtschaftung verbundene Risiken an und verweist diesbezüglich auf internationale Standards wie der UN Global Compact. 

SwissFoundations in den Medien (Auswahl)

5.5.2016, SRF (Tagessschau): Schweizer Stiftungen stehen unter Druck
Podcast

22.4.2015, NZZ Video: Viele Stiftungen leiden unter den niedrigen Zinsen
Podcast

21.04.2015, SRF4: Verwilderung im Stiftungsparadies?
Podcast

Der Europäische Tag der Stiftungen findet am 1. Oktober jedes Jahr statt und wird in der Schweiz von SwissFoundations und ProFonds getragen.