Sie sind hier

Stiftungssymposium

Sprache

Chacun sa langue

Am Schweizer Stiftungssymposium 2015 nehmen Referierende und Gäste aus der Schweiz und verschiedenen europäischen Ländern teil. Die Plenumsbeiträge und -diskussionen werden simultan auf Deutsch bzw. Französisch übersetzt. Bei den Workshops werden die Sprachen im Programm angegeben. Aus logistischen Gründen werden diese nicht simultan übersetzt. In der Regel wird der bewährte Schweizer Grundsatz angewandt: Jeder in seiner Sprache.

Wörterbuch zum Schweizer Stiftungswesen

Kennen Sie übrigens bereits das beliebte Wörterbuch zum Schweizer Stiftungswesen? Es wurde 2007 erstmals in deutscher und 2009 auch in französischer Sprache von SwissFoundations herausgegeben und war bestrebt, den Röstigraben (wenigstens jenen der Stiftungsschweiz) zu überwinden. Im Folgenden steht das Wörterbuch als PDF für Sie zum Download bereit: