Sie sind hier

Veranstaltungsarchiv

21. Mai 2019 -
Thun

Der Leitspruch des 18. Schweizer Stiftungssymposiums "Beyond the Comfort Zone" war Ansporn für Diskussionen, die sich grossen Themen wie der Klimafrage, sozialer Ungleichheit und Diversität in der Stiftungsführung zuwandten. In der handlungsorientierten Auseinandersetzung mit diesen Themen liegt der hohe Anspruch, den wir an das diesjährige Symposium und seine 500 Gäste stellten. Was sich in aller Deutlichkeit abzeichnete: Agilität ist für Stiftungen unabdingbar, um relevant zu bleiben. Ein Schlagwort, das wir uns für das Stiftungssymposium am 14. und 15. Mai 2020 in Basel merken. Save the date!

21. Mai 2019 -
Thoune

La devise du 18ème Symposium des fondations suisses "Beyond the comfort zone" a incité les participants à débattre de questions clés telles que le changement climatique, les inégalités sociales et la diversité au sein des organes dirigeants des fondations. Le pari de ce Symposium avec 500 participants : une discussion sur ces thèmes, toujours orientée vers l'action, car "renoncer, c’est confortable" . Ce qui est devenu très clair, c'est qu’une certaine agilité et une certaine souplesse sont indispensables pour que les fondations restent pertinentes. Un slogan dont nous nous souviendrons pour le prochain Symposium des fondations suisses, qui aura lieu les 14 et 15 mai 2020 à Bâle – nous vous invitons d’ores et déjà à réserver la date !

 

21. Mai 2019 -
Thun / Thoune

Die 19. Mitgliederversammlung von SwissFoundations findet am Dienstag, 21. Mai 2019 im KK Thun statt. Direkt vor dem diesjährigen Stiftungssymposium, kurz und bündig mit den wichtigsten Highlights des Jahres 2018 und einem Ausblick auf 2019, sowie den ordentlichen Wahlen. Die Einladungen mit den Traktandenlisten werden unseren Mitgliedern bis Mitte April per Post zugestellt und im Mitgliederforum aufgeschaltet. 

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um im Kreise von Mitgliedern zu netzwerken – Wir freuen uns auf Sie! | Exklusiv für SwissFoundations-Mitglieder.

//

La 19ème assemblée générale de SwissFoundations se tiendra le mardi 21 mai 2018 au Centre de culture et de congrès de Thoune (KKThun), en amont du Symposium des fondations suisses. Au programme: faits marquant 2018, perspectives 2019 et vote. L'invitation officielle et l'ordre du jour seront envoyés à nos membres par courrier postal d'ici la mi-avril et publiées dans le forum des membres. 

Profitez de cette occasion pour rencontrer vos pairs et échanger – Nous nous réjouissons de vous de vous accueillir à Thoune! | Reservé aux membres de SwissFoundations.

1. April 2019 -
8001 Zürich

Eine Workshopserie, organisiert von SwissFoundations und Swiss Sustainable Finance

Stiftungen haben zum Ziel, in Abstimmung mit ihrem gemeinnützigen Zweck eine positive Wirkung zu erreichen. Der Fokus der Stiftungsarbeit liegt primär auf der Förderung von Projekten, Programmen oder Initiativen. Dabei geht oft vergessen, dass auch die Anlagetätigkeit einer Stiftung deren Wirkung erhöhen kann. Mit der neuen Workshopserie, die SwissFoundations und Swiss Sustainable Finance 2019 gemeinsam organisieren, möchten wir Stiftungen und weiteren Asset Ownern einen Einstieg in die verschiedenen Formen des wirkungsorientierten Investierens bieten und Raum für den gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch öffnen. Zu Wort kommen ausgewiesene Experten, die auf verschiedene Ansätze und deren Vor- und Nachteile eingehen und zeigen, was Stiftungen besonders beachten müssen.

Die Teilnahme steht allen Mitgliedern von SwissFoundations sowie den bei Swiss Sustainable Finance organisierten Asset Ownern offen.

24. Januar 2019 -
Meyrin

Working group Education, Research, Innovation

 
Have you ever met a Higgs boson?
The CERN Large Hadron Collider (LHC) is the world’s largest and most powerful particle accelerator. It consists of a 27-kilometre ring of superconducting magnets with a number of accelerating structures to boost the energy of the particles along the way. Particles took their last spin around the LHC early December 2018, before scientists shut the machine down for two years of upgrades. This rest period gives us the great opportunity to visit locations usually closed to the public.

The visit is followed by a working session, to make a bridge across Switzerland and encourage a constructive and open dialogue amongst grant-making foundations.

For SwissFoundations members and special guests only.

23. Januar 2019 -
Zürich

SwissFoundations lädt am 23. Januar 2019 seine Mitglieder zum traditionellen Neujahrsapéro ins Haus der Stiftungen ein. Die persönlichen Einladungen werden im Dezember wie gewohnt elektronisch versandt. Wir freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen!

//

Le 23 janvier 2019, SwissFoundations invite ses membres à la Haus der Stiftungen à Zurich pour le traditionnel apéritif du Nouvel An. Les invitations ont été envoyées par voie électronique courant décembre. Nous nous réjouissons de vous accueillir nombreux!

6. Dezember 2018 -
Bern

Der Presidential Day findet einmal im Jahr statt und wird jeweils von einem Kurzreferat einer inspirierenden Persönlichkeit aus dem Stiftungsumfeld begleitet. Dieses Jahr zum Thema «Digitalisierung – Mensch im Mittelpunkt». Die Einladungen sind persönlich und richten sich an die Präsidentinnen und Präsidenten von SwissFoundations Mitgliedstiftungen.

//

Le Presidential Day a lieu une fois par an; en introduction, une brève présentation d’une personnalité du monde des fondations sert de source d’inspiration. Cette année sur le thème «Digitalisation – placer l’être humain au centre». Les invitations sont personnelles et s’adressent aux présidents et présidentes des fondations membres de SwissFoundations.

30. November 2018 -
Baar

REGIONALWORKSHOP DISKURSSTRATEGIE INNERSCHWEIZ

Die Schweizer Stiftungslandschaft hat sich in den letzten Jahren, auch durch die Arbeit von SwissFoundations, solide Grundlagen und Richtlinien gegeben. Dennoch stehen Stiftungsaktivitäten und der Stiftungssektor partiell immer wieder unter öffentlichem Druck. Die 2017 losgetretene NZZ Debatte steht stellvertretend für die «negativen» Geschichten, mit denen das gemeinnützige Stiftungswirken in der Schweiz konfrontiert ist. Vorgeworfen werden dem Sektor fehlende Transparenz, mangelhafte Kontrolle und Eigeninteressen. Alle Themen haben Skandalisierungspotential, dessen Dynamik schwer abzuschätzen und den Regulierungsdruck auf das Stiftungswesen erhöhen könnte.

SwissFoundations hat den Ball aufgenommen und im letzten Jahr, in Zusammenarbeit mit GENTINETTA*SCHOLTEN, eine Diskursstrategie zur nachhaltigen Stärkung der Legitimität von Förderstiftungen in der Schweiz entwickelt. Gerne möchten wir interessierten SwissFoundations Mitgliedstiftungen im Rahmen des Workshops die Analyse der öffentlichen Wahrnehmung, die darauf basierende Strategie sowie die geplanten Umsetzungsmassnahmen vorstellen und zur Diskussion bringen.

16. November 2018 -
Winterthur

SWISSFOUNDATIONS ROUNDTABLE

Exklusiv für Mitglieder und Schweizer Förderstiftungen

Seit dem Stiftungssymposium 2018 in St. Gallen hat die Diskussion rund um Medienförderung durch Stiftungen in der Schweiz Fahrt aufgenommen. Diese möchten wir weiterführen, denn das Interesse scheint vorhanden zu sein, um erste konkrete Schritte zu gehen.

31. Oktober 2018 -
8002 Zürich

Allen Mitgliedern, die an der Umfrage zum diesjährigen Benchmark Report teilgenommen haben, stellen wir exklusiv die Ergebnisse vor. Die Mitglieder vom Advisory Board sowie die für den Benchmark Report mandatierte PPCMetrics werden die Facts&Figures präsentieren und Fragen dazu erläutern.

Seiten

Impressionen

18. STIFTUNGSSYMPOSIUM
21. & 22. MAI 2019, THUN 
 


17. STIFTUNGSSYMPOSIUM
19. & 20. JUNI 2018, ST. GALLEN

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017