Sie sind hier

Veranstaltungskalender

Frühere Veranstaltungen finden Sie im Archiv

25. Oktober 2018 -
4002 Basel

ARBEITSKREIS SOZIALES UND GESELLSCHAFTSFRAGEN

Die Teilnehmenden erwartet mit zwei thematischen Schwerpunkten ein spannendes Programm. Der erste Teil widmet sich der 2018 neu lancierten Initiative zur Verbesserung der Integration von Sozialhilfebeziehenden in den ersten Arbeitsmarkt durch Weiterbildung. Gefragt sind hier auch Stiftungen. Diese können einen wichtigen Beitrag leisten, damit Sozialhilfebeziehende ihre Grundkompetenzen verbessern können und eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten. Das zweite Schwerpunktthema widmet sich dem Thema Evaluation: Für welche Fragestellungen sind Evaluationen sinnvoll, was gilt es bei der Beauftragung zu berücksichtigen, und wo liegen mögliche Stolpersteine? In der anschliessenden Diskussion können die Stiftungen ihre Fragen und Erfahrungen einbringen.

31. Oktober 2018 -
8002 Zürich

Allen Mitgliedern, die an der Umfrage zum diesjährigen Benchmark Report teilgenommen haben, stellen wir exklusiv die Ergebnisse vor. Die Mitglieder vom Advisory Board sowie die für den Benchmark Report mandatierte PPCMetrics werden die Facts&Figures präsentieren und Fragen dazu erläutern.

Herbsttagung Walder Stiftung: Altern in Würde - gemeinsam oder allein?
2. November 2018 -
Zürich

An der Schnittstelle von Betreuung und Pflege von älteren Menschen besteht Handlungsbedarf: Die Walder Stiftung bietet mit der Tagung Raum für Diskussion und Handlungsstrategien.
Auf ihrer Website  und im Flyer  finden Sie weitere Informationen.

Anmeldeschluss ist Montag, 29. Oktober 2018.

Der Schweizer Stiftungstag 2018 / La Journée suisse des fondations 2018
7. November 2018 -
Bern

Mittwoch, 7. November 2018 im Zentrum Paul Klee, Bern
Mehr
//
Mercredi 7 novembre 2018 au Zentrum Paul Klee, Berne
En savoir plus

Master Class 2018 – Fondations: nouvelle(s) génération(s)
12. November 2018 -
Genève

L’objectif de cette formation transversale est d'offrir les outils et les connaissances pratiques nécessaires afin de choisir le bon véhicule philanthropique, de créer et d’administrer une fondation, tout en répondant aux exigences de demain. Les sessions interactives favoriseront le partage d’expériences et permettront de mieux appréhender les questions de gouvernance, de gestion du patrimoine et d’impact dans une philanthropie en évolution afin de la rendre toujours plus accessible et professionnelle.

En savoir plus
 

16. November 2018 -
Winterthur

SWISSFOUNDATIONS ROUNDTABLE

Seit dem Stiftungssymposium 2018 in St. Gallen hat die Diskussion rund um Medienförderung durch Stiftungen in der Schweiz Fahrt aufgenommen. Diese möchten wir weiterführen, denn das Interesse scheint vorhanden zu sein, um erste konkrete Schritte zu gehen.

Basel Convention on Philanthropy | 19. / 20. November 2018 | Volkshaus Basel
19. November 2018 -, 20. November 2018 -
4058 Basel

On November 19 and 20, 2018, the first Convention on Philanthropy will take place at the Volkshaus Basel, organized by the Center for Philanthropy Studies (CEPS) at the University of Basel. The aim is to creat a space of cooperation and synergies together with international representatives of philanthropy, science, politics and business – according to the motto "A plea for collaboration". The program includes exciting keynotes, world cafés on topics such as "global philanthropy" or "philanthropy and politics", panel discussions and three unconferences on digitalization, migration and climate change.

Among the confirmed speakers are Katherine Milligan, Head and Director of the Schwab Foundation for Social Entrepreneurship; Kamal Ahmad, Founder of the Asian University for Women; Janine Händel, CEO of the Roger Federer Foundation;  Michael Alberg-Seberich, Managing Director at Beyond Philanthropy; and many more.

More

Informationsveranstaltung Klassische Stiftungen 2018
20. November 2018 -
Zürich

Risikomanagement ist zunehmend auch bei der Führung von klassischen Stiftungen ein zentrales Thema. Ein adäquates Risikomanagement ist nicht nur eine rechtliche und betriebswirtschaftliche Notwendigkeit, sondern auch essentiell für die Haftungsbegrenzung von Stiftungsräten und weiteren Beteiligten. Adäquates Risikomanagement bedeutet frühzeitiges Erkennen und aktives Management bestehender Risiken.

Die BVG- und Stiftungsaufsicht Zürich zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Verantwortung bezüglich Risikomanagement mit angemessenem Aufwand umsetzen können.

Die Informationsveranstaltung richtet sich in erster Linie an Stiftungsräte, Geschäftsführer, Finanzverantwortliche, Vermögensverwalter, Aufsichtsverantwortliche und Stiftungsberater, aber auch an weitere interessierte Personen.

PROGRAMM

30. November 2018 -
Baar

REGIONALWORKSHOP DISKURSSTRATEGIE INNERSCHWEIZ

Die Schweizer Stiftungslandschaft hat sich in den letzten Jahren, auch durch die Arbeit von SwissFoundations, solide Grundlagen und Richtlinien gegeben. Dennoch stehen Stiftungsaktivitäten und der Stiftungssektor partiell immer wieder unter öffentlichem Druck. Die 2017 losgetretene NZZ Debatte steht stellvertretend für die «negativen» Geschichten, mit denen das gemeinnützige Stiftungswirken in der Schweiz konfrontiert ist. Vorgeworfen werden dem Sektor fehlende Transparenz, mangelhafte Kontrolle und Eigeninteressen. Alle Themen haben Skandalisierungspotential, dessen Dynamik schwer abzuschätzen und den Regulierungsdruck auf das Stiftungswesen erhöhen könnte.

SwissFoundations hat den Ball aufgenommen und im letzten Jahr, in Zusammenarbeit mit GENTINETTA*SCHOLTEN, eine Diskursstrategie zur nachhaltigen Stärkung der Legitimität von Förderstiftungen in der Schweiz entwickelt. Gerne möchten wir interessierten SwissFoundations Mitgliedstiftungen im Rahmen des Workshops die Analyse der öffentlichen Wahrnehmung, die darauf basierende Strategie sowie die geplanten Umsetzungsmassnahmen vorstellen und zur Diskussion bringen.

6. Dezember 2018 -
Bern

Der Presidential Day findet einmal im Jahr statt und wird jeweils von einem Kurzreferat einer inspirierenden Persönlichkeit aus dem Stiftungsumfeld begleitet. Dieses Jahr zum Thema «Digitalisierung – Mensch im Mittelpunkt». Die Einladungen sind persönlich und richten sich an die Präsidentinnen und Präsidenten von SwissFoundations Mitgliedstiftungen.
//
Le Presidential Day a lieu une fois par an; en introduction, une brève présentation d’une personnalité du monde des fondations sert de source d’inspiration. Cette année sur le thème «Digitalisation – placer l’être humain au centre». Les invitations sont personnelles et s’adressent aux présidents et présidentes des fondations membres de SwissFoundations.

Seiten

Impressionen und Filme

17. STIFTUNGSSYMPOSIUM

19. und 20. Juni 2018, Kongresshotel Einstein, St. Gallen

 

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

 

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, MAISON DE LA PAIX GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017

 

STIFTUNGSGESPRÄCH 2016
30. SEPTEMBER 2016, ZUNFTHAUS ZU SAFFRAN ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2016

 

15. STIFTUNGSSYMPOSIUM
11. MAI 2016, KONGRESSHAUS BIEL

FILMIMPRESSIONEN

WEITERE BILDER UND FILME

14. STIFTUNGSSYMPOSIUM
3. JUNI 2015, GDI, RÜSCHLIKON

FILMIMPRESSIONEN

WEITERE BILDER UND FILME