Sie sind hier

Stiftungsliteratur

Die Bibliothek bietet Ihnen eine Auswahl an stiftungsrelevanter Literatur. Die unten stehenden Begriffe ermöglichen eine gezielte Recherche nach bestimmten Themen.

Taschenstatistik Kultur in der Schweiz 2017

Das Bundesamt für Kultur BAK und das Bundesamt für Statistik BFS haben im Juli 2017 die neuste Ausgabe der Taschenstatistik Kultur veröffentlicht. Die Taschenstatistik Kultur stellt in knapper und übersichtlicher Form statistische Informationen zur Kultur und Kulturwirtschaft in der Schweiz zur Verfügung. SwissFoundations hat sich mit Zahlen zur Kulturförderung durch Stiftungen beteiligt. Die Taschenstatistik für das Jahr 2017 kann in den vier Landesprachen online per PDF oder Print bezogen werden.

Mehr Informationen und Download

Bundesamt für Kultur
2017

Le Rapport sur les fondations en Suisse 2017

Les nouveaux chiffres, faits et tendances concernant le secteur suisse des fondations sont dès le 15 mai 2017 à disposition. Nous sommes fiers de vous présenter la nouvelle édition du Rapport sur les fondations en Suisse. Cette année encore, le Rapport constitue la principale source d’informations à propos de l’état et de l’évolution de notre secteur des fondations. Cette édition consacre son focus géographique aux fondations de Suisse romande. En plus de données démographiques, la publication fournit des indicateurs financiers détaillés à propos du secteur des fondations dans les cantons de Fribourg, Genève, Neuchâtel, Jura et Vaud. 

Le Centre d’Etudes de la Philanthropie en Suisse (CEPS) de l’Université de Bâle, SwissFoundations et le Centre pour le droit des fondations de l’Université de Zurich
2017
ISBN 978-3-9524241-8-6

Der Schweizer Stiftungsreport 2017

Die neusten Zahlen, Fakten, Trends zum Schweizer Stiftungssektor sind ab sofort erhältlich. Wir präsentieren stolz die neuste Ausgabe des Schweizer Stiftungsreports. Auch dieses Jahr ist der Report die wichtigste Informationsquelle zu Zustand und Entwicklung des hiesigen Stiftungssektors. Der Stiftungsreport enthält 2017 einen Regionenfokus, der sich im Detail mit dem Stiftungsplatz Romandie beschäftigt. Neben demographischen Entwicklungen bietet der Report detaillierte Finanzkennzahlen zum Stiftungswesen in den Kantonen Freiburg, Genf, Neuenburg, Jura und Waadt. 

Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel, SwissFoundations und Zentrum für Stiftungsrecht an der Universität Zürich
2017
ISBN 978-3-9524241-8-6
Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.)

StiftungsReport

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat im April 2017 den StiftungsReport veröffentlicht. Der StiftungsReport gibt erstmals einen Überblick über das Engagement der Stiftungen in der Entwicklungszusammenarbeit und zeigt Potenziale auf. Dabei wird deutlich, wie wichtig Partnerschaften und Kooperationen sind und dass es um weit mehr geht als Fördergelder. Ein Schwerpunkt des StiftungsReports ist zudem das globale Lernen.
 
Mehr Informationen
 

2017
ISBN 978-3-941368-87-3
Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.)

StiftungsWelt 01-2017: Kapital und Wirkung

Aus der Niedrigzinsphase ist eine Nullzinsphase geworden. Dies stellt viele Stiftungen vor Herausforderungen. Wie können Stiftungen in dieser Situation konstruktiv planen und erfolgreich wirtschaften, um weiterhin eine größtmögliche Wirkung zu erzielen? Welche neuen Ideen sollten weiterentwickelt werden, auf welche bewährten Modelle lässt sich zurückgreifen? Mit zahlreichen Praxisbeispielen, Expertentipps, Artikeln und Interviews gibt die StiftungsWelt 01-2017 Einblicke in die Vielfalt von Strategien und Geschäftsmodellen von Stiftungen.
 
Mehr Informationen
 

2017
Thomas Sprecher

Stiftungsrecht in a nutshell

Die neue Publikation von Dr. Thomas Sprecher, Mitglied des SF Legal Councils, liefert eine kompakte und aktuelle Übersicht über alle wichtigen Aspekte des schweizerischen Stiftungsrechts - von der Errichtung der Stiftung über ihren Betrieb bis zur Aufhebung. Behandelt werden neben der gewöhnlichen Stiftung auch die gesetzlichen und die in der Praxis geschaffenen Sonderformen.
 
Mehr Informationen

Dike Verlag
2017
ISBN 978-3-03751-890-8
Thomas Sprecher, Philipp Egger, Georg von Schnurbein

Swiss Foundation Code 2015, English version

PRINCIPLES AND RECOMMENDATIONS FOR THE ESTABLISHMENT AND MANAGEMENT OF GRANT-MAKING FOUNDATIONS
VOLUME 13

Publication Series Foundation Governance, Vol. 13
adapted english translation by Judith Safford
221 pages, paperback. chf 48.–/eur 46.–

Helbing Lichtenhahn
2016
ISBN 978-3-7190-3
Thomas Sprecher, Philipp Egger, Georg von Schnurbein

Swiss Foundation Code 2015, Version Française

PRINCIPES ET RECOMMANDATIONS POUR LA CONSTITUTION ET LA CONDUITE DES FONDATIONS DONATRICES
VOLUME 12

Collection Foundation Governance, Vol. 12, Bâle 2015

En savoir plus
 

2015
ISBN 978-3-7190-3584-6
Avec les contributions et les interventions de Monique Bär, Barbara Bleisch, Markus Freitag, Lukas Niederberger

La société civile en plein essor

DE LA VALEUR DE L'ENGAGEMENT BÉNÉVOLE

Dans la présente publication, les auteurs décrivent et analysent l’engagement citoyen en Suisse (et au-delà) et lui rendent hommage. Leurs textes invitent également les lecteurs et les lectrices à s’engager – les besoins ne manquent pas dans notre pays.

Schweizer Monat - Sonderthema
2015
Thomas Sprecher, Philipp Egger, Georg von Schnurbein

Swiss Foundation Code 2015, Deutsche Version

GRUNDSÄTZE UND EMPFEHLUNGEN ZUR GRÜNDUNG UND FÜHRUNG VON FÖRDERSTIFTUNGEN
BAND 11

Publikationsreihe Foundation Governance, Bd. 11, Basel 2015
226 S., brosch., CHF 48.--

2015
ISBN 978-3-7190-3699-7

Seiten

Grantcraft

Praxisorientierte Ratgeberreihe für Förderstiftungen. Neu mit europäischen Ausgaben. Alle Ausgaben (darunter 8 deutsche Übersetzungen) stehen kostenlos zur Verfügung. Download

SwissFoundations Glossar