Vous êtes ici

Archives des événements

19 juin 2018 -
9000 St. Gallen

Die 18. Mitgliederversammlung von SwissFoundations findet am Dienstag, 19. Juni 2018 im Hotel Einstein in St. Gallen statt. Direkt vor dem diesjährigen Stiftungssymposium, kurz und bündig mit den wichtigsten Highlights des Jahres 2017 und einem Ausblick auf 2018, sowie den ordentlichen Wahlen. Die Einladungen mit den Traktandenlisten werden unseren Mitgliedern ab dem 22. Mai 2018 per Post zugestellt.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um im Kreise von Mitgliedern zu netzwerken – Wir freuen uns auf Sie! Exklusiv für SF-Mitglieder.

------------------------------------
La 18ème assemblée générale de SwissFoundations se tiendra le mardi 19 juin 2018 à la Hôtel Einstein Saint-Gall, juste avant le Symposium des fondations suisses. Au programme: faits marquant de 2017, perspectives pour l’année 2018 et élections régulières. L'invitation officielle et l'ordre du jour seront envoyées par courrier postal à partir du 22 mai 2018.

Profitez de cette occasion pour échanger avec d'autres membres – Nous nous réjouissons de vous de vous accueillir à Saint-Gall ! | Réservé aux membres de SwissFoundations. 

CHANCENGLEICHHEIT – EINE FRAGE DES GELDES?
29 mai 2018 -
8004 Zürich
Das Forum für Direkte Bildungsförderung bietet eine politisch neutrale Plattform zur Diskussion von Entwicklungen und Lösungsansätzen in der personenbezogenen Bildungsförderung und -finanzierung.

Es wendet sich insbesondere an Vertreter von staatlichen wie privaten Förderinstitutionen, an Fachpersonen von Stipendien-, Studien- und Berufsberatungen sowie an alle, die sich für Chancengleichheit und Integration durch Bildung interessieren oder einsetzen.
 
Der Anlass am 29. Mai 2018 wird von der gemeinnützigen Stiftung EDUCA SWISS organisiert.
Die Teilnahme ist kostenlos; um Anmeldung per Mail bis zum 11. Mai wird gebeten. 
 
EFC Annual General Assembly 2018: Culture Matters – Connecting Citizens and Uniting Communities
29 mai 2018 -
1000 Brüssel
Culture is one of the most valuable yet often least appreciated commodities we have. It’s about shared experiences, bringing different people together to share a common interest. Culture creates personal connections – to societies, communities, identities and, most importantly, to other people. At its strongest, it provokes a feeling of belonging.
 
Taking place during the 2018 European Year of Cultural Heritage, the 29th EFC AGA and Conference will be a cornerstone of Philanthropy Week – a series of exciting exhibitions, topical sessions and thought-provoking site visits. Brussels, a city synonymous with diversity, will be both host and gateway into an exciting world of culture – artistic, linguistic, architectural and much more besides – to celebrate its intrinsic value and the zest that it brings to life.
 
For more information click here or contact Andrea Salvadori at asalvadori@efc.be.
Deutscher StiftungsTag 2018 : Update! – Stiftungen und Digitalisierung
16 mai 2018 -
90471 Nürnberg

Mittwoch 16. bis Donnerstag 18. Mai 2018
Messe Nürnberg, DE

Es ist Zeit für diesen StiftungsTag! Noch nie wurde ein Schwerpunktthema so breit angenommen wie das diesjährige: Über zwei Drittel der mehr als 130 Veranstaltungen laden Sie ein, das Thema Digitalisierung vom 16. bis 18. Mai in Nürnberg zu diskutieren. Natürlich gibt es auch einige Innovationen im Programm und in der Teilnehmerkommunikation.

Für mehr Informationen klicken Sie hier
15 mai 2018 -
9000 St. Gallen

Auf Einladung

2017 ist der zweite SwissFoundations Benchmark Report zu Renditen und Kosten in der Vermögensanlage gemeinnütziger Stiftungen erschienen. An der Umfrage haben sich 41 Mitgliedstiftungen mit einem Gesamtvermögen von CHF 7 Mrd. beteiliegt. Ein Spezialfokus widmete sich der Frage «Was kostet das Führen einer Stiftung?».
Ein zweites Augenmerk legte der Verband im letzten Jahr auf die Wahrnehmung und Akzeptanz stifterischen Wirkens in der Öffentlichkeit. Gemeinsam mit GENTINETTA*SCHOLTEN hat SwisFoundations eine Diskursstrategie zur nachhaltigen Stärkung der Legitimität von Förderstiftungen in der Schweiz entwickelt.
 
SwissFoundations lädt Ostschweizer Förderstiftungen zur exklusiven Präsentation bei einem gemeinsamen Mittagessen ein. 
Stiftungsvermögen 2.0 - Wie sich Stiftungen für die Zukunft rüsten können
15 mai 2018 -
Zürich

15. Mai 2018, Zunfthaus zur Zimmerleuten, Zürich

Tagung von PPCmetrics zum Thema «Stiftungsvermögen 2.0 - Wie sich Stiftungen für die Zukunft rüsten können.» 
Anmeldung bis 27.4.2018 per Mail an: ppcmetrics@ppcmetrics.ch oder via: www.ppcmetrics.ch/tagung

Download Programm

VLGS Weiterbildungsreihe «Stiftungsmanagement»
24 avril 2018 -
9490 Vaduz

Die Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS) vermittelt in ihren Seminaren theoretische Inputs und Beispiele aus der Praxis zu wechselnden Themen aus der Stiftungswelt. Das Seminar vom 24. April 2018 setzt sich mit den Herausforderungen eines «guten Gesuchs» auseinander – aus der Perspektive der gemeinnützigen Stiftungen, aber auch aus derjenigen der Gesuchsteller.
Mehr Informationen hier

23 avril 2018 -
Bern

Montag, 23. April 2018, 11 Uhr bis ca. 15 Uhr

Einmalige Führung mit Prof. Dr. med. Martin Fiedler (Zentrumsleiter) durch die Bio-Bank und das Labor des Zentrums für Labormedizin des Inselspitals Bern.
Exklusiv für unsere Berner Mitglieder. Organisiert von der Fondation Dürmüller-Bol, treffen sich die SwissFoundations Mitglieder in der Region Bern zum Austausch und Lunch im Restaurant Panorama des Inselspitals. 

1. Liechtenstein Dialogue for Development
28 mars 2018 -
9494 Schaan

«The Art of Economic Development»
Innovative Partnerschaften zwischen Wirtschaft und Philanthropie

Mittwoch, 28. März 2018
Hilti Headquarters, Schaan, Liechtenstein

Der erste Liechtenstein Dialogue for Development bringt Akteure des internationalen Engagements und der Wirtschaft zusammen und zeigt anhand nachhaltig erfolgreicher Beispiele die Bedeutung dieser Partnerschaft auf. In Vorträgen wird die Bedeutung der Sustainable Development Goals vorgestellt, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, diskutiert und weiterentwickelt. Hilfe zur Selbsthilfe, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit haben sich längst als Leitgedanken in der Philanthropie verankert. Aber welche Kriterien sind notwendig, um ein Projekt unter diesen Aspekten erfolgreich zu machen? Reine inputorientierte Hilfe führt zwar oft zu einer situativen Verbesserung für die Betroffenen, nicht aber zu einer nachhaltigen, langfristig angelegten Veränderung ihrer ökonomischen Situation. Wo sich jedoch die Philanthropie mit ökonomischen Kriterien verbindet, verändern sich die Bedingungen einer Community nachhaltig.

Mehr Informationen und Anmeldung

22 mars 2018 -
1208 Genève

Cette séance est l’occasion de poursuivre le cycle d’ateliers sur le thème des jeunes en rupture et de mieux comprendre les enjeux liés à l’intégration professionnelle des jeunes issus de la migration. Dans un premier temps, afin d’identifier les besoins et les défis liés à cette thématique, les représentants de deux institutions genevoises, l’Hospice général et le Bureau de l’Intégration des Etrangers présentent leurs rôles respectifs et les mesures concrètes qu’ils appliquent

Pages

Images et films

FORUM DES FONDATIONS 2017
26 SEPTEMBRE 2017, IMD LAUSANNE

Forum des Fondations 2017

 

16e SYMPOSIUM DES FONDATIONS
7 JUIN 2017, MAISON DE LA PAIX GENÈVE

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017

 

FORUM DES FONDATIONS 2016
7 JUIN 2016, IMD LAUSANNE

15e SYMPOSIUM DES FONDATIONS
11 MAI 2016, PALAIS DES CONGRÈS, BIENNE

TOUR D'HORIZON EN VIDÉO

AUTRES PHOTOS ET FILMS

14e SYMPOSIUM DES FONDATIONS
3 JUIN 2015, GDI, RÜSCHLIKON

TOUR D'HORIZON EN VIDÉO

AUTRES PHOTOS ET FILMS