Sie sind hier

Stiftungssymposium

Ort

Maison de la Paix
2014 eröffnet, vereinigt die Maison de la Paix drei weltweit anerkannte Kompetenzzentren für Aussen‐, Sicherheits‐ und Friedenspolitik. Ein hervorragender Ort, um gemeinsam über das Thema "Stiftungen ‐ Mehrwert für die Gesellschaft" zu reflektieren und diskutieren.
 
Anreise
Das Maison de la Paix befindet sich an der Chemin Eugène-Rigot 2, an der Ecke der Avenue de France, zu Fuss nur wenige Minuten vom Place des Nations. 
 
Mit dem Tram
  • Die Fahrt mit dem Tram 15 vom Genfer Hauptbahnhof «Gare Cornavin» bis «Maison de la Paix» dauert in etwa fünf Minuten. Das Maison de la Paix befindet sich dann auf der gegenüberliegenden Seite der Brücke und ist zu Fuss in zwei Minuten erreichbar. Die Trams fahren tagsüber alle fünf Minuten. 
  • Einzeltickets kosten CHF 3,50 und sind eine Stunde lang gültig. Eine Tageskarte (gültig von 09.00 - 24.00 Uhr) kostet CHF 9 und eine 24h-Karte kostet CHF 11.50.
  • Genfer Verkehrsbetriebe
Mit dem Zug
  • Vom Genfer Hauptbahnhof «Gare Cornavin» ist das Maison de la Paix zu Fuss in 15 Minuten oder mit dem Tram wie oben beschrieben erreichbar.
  • Schweizerische Bundesbahnen
Mit dem Auto
  • Da derzeitig keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung stehen und uns die Umwelt am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
  • Das nächstgelegene Parkhaus ist das «Sécheron Park and Ride», welches sich unter dem «Picciotto Student House» befindet. Sie erreichen das Parkhaus über die Rue Kazem-Radjavi.
  • Vom Parkhaus gelangen Sie zu Fuss in zwei Minuten zum Maison de la Paix.
  • Bitte beachten Sie, dass die Chemin Eugène-Rigot für motorisierte Fahrzeuge gesperrt ist.

Aus den Medien

DIE STIFTUNG - Stärke plus Sichtbarkeit gleich Wahrnehmung - Interview mit Lukas von Orelli

L'Agefi - L'apport de la NewGen dans la philanthropie

LeTemps - Les philanthropes, la finance et la cité - Beitrag von Patrick Odier

In Bildern

Fotos © 2017 SwissFoundations, Regina Jäger


DAS STIFTUNGSSYMPOSIUM 2017

 

DAS STIFTUNGSSYMPOSIUM 2016

 


DAS STIFTUNGSSYMPOSIUM 2015