Sie sind hier

Ist die Nachfolgeregelung in Stiftungsräten ein Tabuthema?

Es ist paradox: Viele Stifterinnen und Stifter wollen etwas schaffen, was lange nach ihrer Zeit noch wirkt; dennoch denken sie oft zu wenig daran, wer die Geschicke ihrer Stiftung auf wirklich lange Sicht lenken soll. Die Nachfolgeregelung sollte jedoch — ähnlich einem Unternehmen — frühzeitig und vorausschauend geplant werden.

Lesen Sie mehr im Essay von Dr. Stephan Burla, Geschäftsführer der Fondation des Fondateurs, Mitgliedstiftung von SwissFoundations