Sie sind hier

Veranstaltungsarchiv

1. Oktober 2017 -

Aufruf an die gemeinnützigen Stiftungen in der Schweiz: Machen Sie mit!

Vom Donors and Foundations Networks in Europe (DAFNE) ins Leben gerufen, findet der Europäische Tag der Stiftungen immer am 1. Oktober statt. Mit der Initiative, an der sich zahlreiche Verbände und Stiftungen beteiligen, soll der Stiftungssektor in Europa sichtbar gemacht und für die Idee des Stiftens geworben werden. Für die Schweiz haben die beiden Stiftungsverbände SwissFoundations und proFonds die Trägerschaft des Aktionstages übernommen. Die Stiftungsplattform StiftungSchweiz.ch unterstützt den Tag der Stiftungen in der Schweiz als Sponsoringpartner.

SwissFoundations und seine Partner möchten die gemeinnützigen Stiftungen in der Schweiz dazu aufrufen, sich an diesem Aktionstag zu beteiligen. Ob eine spezifische Aktion oder eine bestehende Veranstaltung am 1. Oktober 2017: Die Möglichkeiten für ein Engagement sind vielfältig. Ihre Aktivitäten können Sie auf der Website www.tag-der-stiftungen.ch prominent ankündigen.

Mehr Informationen

1. Oktober 2017 -

Appel aux fondations d’utilité publique de Suisse : participez-y !

Lancée par le Donors and Foundations Networks in Europe (DAFNE), la Journée européenne des fondations a lieu chaque année le 1er octobre. L’objectif de l’initiative, adoptée par de nombreuses associations et fondations, est de promouvoir la philanthropie et d’améliorer la visibilité du secteur européen des fondations.

En Suisse, les deux associations de fondations SwissFoundations et proFonds assument la responsabilité de cette journée d’action. La plateforme des fondations StiftungSchweiz.ch soutient la Journée des fondations en Suisse à titre de sponsor.

SwissFoundations et ses partenaires souhaitent encourager les fondations d’utilité publique suisses à participer à cette journée d’action. Que ce soit par le biais d’une action spécifique ou d’un événement le 1er octobre 2017, les possibilités d’engagement sont multiples. Vous pouvez annoncer publiquement vos activités sur le site www.journee-des-fondations.ch.

Plus d'informations

28. September 2017 -
8044 Zürich

«WAS DIE WELT VON MORGEN BEWEGT»

 
Im Anschluss an das letztjährige Stiftungsgespräch lud SwissFoundations, gemeinsam mit dem Think Tank W.I.R.E., exklusiv Schweizer Förderstiftungen zu einer Denkwerkstatt ein. Im Zentrum des Interesses standen Potentiale und Risiken der gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen aus Demografie, Technik und Digitalisierung. Auf viele dieser Herausforderungen gibt es noch keine Antworten. 
26. September 2017 -
1007 Lausanne

LES MEILLEURES PRATIQUES DE GOUVERNANCE DES FONDATIONS – ACTUALITÉS & ÉCHANGES D'EXPÉRIENCE

Pour maximiser leur impact dans un contexte en pleine mutation, les acteurs philanthropiques s’informent des enjeux politiques, juridiques et fiscaux auxquels ils sont confrontés. Plus de 220 professionnels du secteur philanthropique se sont réunis le 26 septembre à l'IMD à Lausanne pour le Forum Fondation 2017. L'événement a offert une plateforme privilégiée pour parler de l’actualité du secteur des fondations, faciliter les échanges entre les différents acteurs et mettre en lumière les meilleures pratiques de gouvernance.

Cette édition du Forum des Fondations était organisée par SwissFoundations en étroite collaboration avec les acteurs philanthropiques que sont proFonds et l’AGFA, ainsi qu’avec IMD et l’ACAD.

6. September 2017 -
Zürich

«Wie können Stiftungen trotz bescheidenen Erträgen Grosses bewirken?»

Mittwoch, 6. September 2017, 10.30 - 16.30 Uhr
Lake Side Casino Zürichhorn, Zürich

Die allermeisten gemeinnützigen Stiftungen sind klein. Oder mittelgross. Jedenfalls haben sie nicht ausgesorgt. Sie sind auf Erträge angewiesen. Was aber, wenn diese bescheiden bleiben oder gar ausfallen? Wie strecken sich ihre Stiftungsräte am besten zur Decke? Schon angehende Stifterinnen und Stifter müssen sich fragen, ob das zur Verfügung stehende Vermögen die Errichtung einer selbständigen Stiftung rechtfertigt oder nicht eher eine unselbständige Stiftung im Rahmen einer Dachstiftung sinnvoll wäre. Braucht die Stiftung unter den Bedingungen magerer Erträge besondere Qualifikationen im Stiftungsrat, und welchen Einfluss haben beschränkte Erträge auf die Geschäftsführung? Immer mehr Stiftungen prüfen die Fusion mit einer anderen Stiftung oder die Umwandlung in eine Verbrauchsstiftung. Was muss dabei beachtet werden?

Das Seminar richtet sich an angehende, neue und erfahrene Stiftungsratsmitglieder von kleinen und mittleren gemeinnützigen Stiftungen, an Vertreter aus Aufsichts- und Steuerbehörden sowie an Berater (Recht, Finanzen, Förderung) aus dem Stiftungsumfeld. Wertvolle Inputs erhalten auch angehende Stifterinnen und Stifter. Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Programm und Anmeldung

4. September 2017 -
Lugano

Rete Ticinese delle Fondazioni Erogatrici

Lunedì 4 settembre 2017, ore 18.15
LAC Lugano Arte e Cultura

In settembre 2017 il Comitato di SwissFoundations terrà il suo incontro annuale in Ticino. Nel Comitato sono rappresentate sette importanti fondazioni della Svizzera tedesca e di quella romanda : Arcas, Christoph Merian, Gebert Rüf, Jacobs, Leenaards, Zdenek et Michaela Bakala nonchè VELUX. Il Comitato di SwissFoundations vuole cogliere questa opportunità per conoscere meglio e creare un ponte con la realtà delle fondazioni in Ticino.

Basler Stiftungstag 2017
29. August 2017 -
4055 Basel

«Wie setzen wir Stiftungsmittel wirksam ein?»

Dienstag, 29. August 2017, 10.00 - 18.00 Uhr
Hotel Bildungszentrum 21, 4055 Basel

Ein wirksamer Mitteleinsatz hat für Stiftungen höchste Priorität. Wie ein solcher erreicht werden kann, wird Thema des diesjährigen Basler Stiftungstags sein. Der Verein Stiftungsstadt Basel hat ein abwechslungsreiches Programm mit Referaten, Fragerunden, einem Podium und Präsentationen von Stiftungen aus Basel und der Region zusammengestellt. Das Rahmenprogramm bietet einen Einblick in die Geschichte der Basler Mission und in die aktuelle Arbeit von Mission 21. Der Basler Stiftungstag steht unter dem Patronat von SwissFoundations.

Programm und Anmeldung

26. Juni 2017 -

Organisiert von der Fondation Dürmüller-Bol, treffen sich die SwissFoundations Mitglieder in der Region Bern zum Austausch und Lunch.

Kontakt: office@jdb.ch

7. Juni 2017 -
1202 Genève

STIFTUNGEN - MEHRWERT FÜR DIE GESELLSCHAFT

Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beteiligten sich in der Maison de la paix in Genf an der Auseinandersetzung rund um das Thema Mehrwert, den Stiftungen für die Gesellschaft erzielen. Es wurde deutlich, dass Stiftungswirken nicht allein auf die Fördervergabe von finanziellen Mitteln reduziert werden kann. Vielmehr standen die Wahl der zu lösenden Probleme, die Zusammenarbeit mit Partnern und die Jokerrolle von Stiftungen als gemeinnützige, zivilgesellschaftliche Akteure im Vordergrund. 

7. Juni 2017 -
1202 Genève

LES FONDATIONS – UNE VALEUR AJOUTÉE POUR LA SOCIÉTÉ

Plus de 400 personnes se sont retrouvées à la Maison de la paix à Genève pour débattre de la question de la valeur ajoutée des fondations pour la société. Il est clairement apparu que l’action des fondations va bien au-delà de la seule attribution de moyens financiers. D’autres aspects de leur travail se sont avérés primordiaux comme par exemple la sélection des problèmes à résoudre, la collaboration avec les différents partenaires ainsi que leur rôle de joker pour résoudre certaines problématiques de la société. 

Seiten

Impressionen

18. STIFTUNGSSYMPOSIUM
21. & 22. MAI 2019, THUN 
 


17. STIFTUNGSSYMPOSIUM
19. & 20. JUNI 2018, ST. GALLEN

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017