Sie sind hier

Veranstaltungsarchiv

Disability Thematic Network Autumn Forum
23. November 2017 -
1000 Brussels

Thursday, 23 November 2017, 12:00 - 19:00 h
Philanthropy House, Brussels

This meeting is a key opportunity for foundations working on a range of issues relating to disability including how to mainstream disability, to connect with each other and to explore potential synergies and collaboration. The event will also mark the official launch of the mapping ‘Institutional philanthropy – a focus on disability’ recently commissioned by the EFC Disability Thematic Network (DTN).

The recently published report “Institutional Philanthropy – A focus on disability” of the European Foundation Centre commissioned by the Disability Thematic Network, will be also officially launched. It represents the first attempt to provide an up-to-date picture of EFC members and other funders active in the field of disability – whether part of their core mission or just one of their fields of action – and an insight to better understand their practices.

Please note that this is an event open to funders only.

More information

21. November 2017 -
8803 Rüschlikon

Workshop Corporate Foundations

November 21/22, 2017 | Swiss Re Centre for Global Dialogue, Rüschlikon/Zurich

This 2nd Knowledge Exchange will bring together Corporate Foundations from across Europe in a ‘closed space’ to share experience and learn about effective practice.  You will have the opportunity to engage with other corporate foundations in open and frank discussions about challenging issues – we will seek out and take on the elephant in the room!

20. November 2017 -
Bern
Exklusiv für unsere Berner Mitglieder
Organisiert von der Fondation Dürmüller-Bol, treffen sich die SwissFoundations Mitglieder in der Region Bern zum Austausch und Lunch.
Bitte geben Sie per Mail ( office@fjdb.ch ) bis Freitag, den 10. November 2017 Bescheid, ob Sie teilnehmen können und mit wie vielen Personen Sie kommen werden.
La Journée suisse des fondations 2017
8. November 2017 -
4058 Bâle

«Les fondations face à la société, l‘Etat et l‘économie»

Mercredi, 8 novembre 2017, 10h15 - 18h45
F. Hoffmann-La Roche SA, Grand Auditoire dans la Tour Roche (bâtiment 1), Bâle

Les fondations entretiennent un réseau étroit de relations et d’échanges avec la société, l’Etat et l’économie. Elles font partie de l‘engagement civil de la société et complètent souvent les activités de l‘Etat. On observe également plus fréquemment une coopération entre les fondations et les institutions publiques. L‘économie utilise également de plus en plus souvent la forme juridique et organisationnelle de la fondation, afin d‘apporter une contribution active à la société dans le sens d‘une «Corporate Social Responsibility» (responsabilité sociale des entreprises). Les domaines d‘intérêts dans lesquels les contacts sont fréquents sont par exemple les sciences, la recherche, l‘éducation, les soins de santé, les services sociaux, la coopération au développement et la culture. Ces aspects, ou ces différents volets, seront abordés lors de plusieurs exposés et d‘une table ronde.

A la Journée suisse des Fondations de cette année Monsieur le conseiller fédéral Johann N. Schneider-Ammann sera présent. Il parlera sous le titre «Zusammenhalt und Fortschritt stiften».

Programme et inscription

Schweizer Stiftungstag 2017
8. November 2017 -
4058 Basel

«Stiftungen zwischen Gesellschaft, Staat und Wirtschaft»

Mittwoch, 8. November 2017, 10.15 - 18.45 Uhr
F. Hoffmann-La Roche AG, Grosses Auditorium im Roche-Turm (Bau 1), Basel

Stiftungen stehen in einem engen Beziehungsnetz und Austausch zwischen Gesellschaft, Staat und Wirtschaft. Sie sind Formen des zivilgesellschaftlichen Engagements und ergänzen oft die Tätigkeiten des Staats. Zunehmend kommt es auch zu Kooperationen zwischen Stiftungen und Gemeinwesen. Immer mehr bedient sich auch die Wirtschaft der Rechts- und Organisationsform der Stiftung, namentlich um einen aktiven gesellschaftlichen Beitrag im Sinne der Corporate Social Responsibility zu leisten. Sachbereiche, in denen es besonders häufig zu Berührungen kommt, sind etwa Wissenschaft, Forschung, Bildung, Gesundheitswesen, Sozialbereich, Entwicklungszusammenarbeit und Kultur. Diese Aspekte bzw. Teilthemen werden in verschiedenen Referaten und einem Podium erörtert.

Am diesjährigen Stiftungstag begrüssen die Organisatoren Herrn Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann als Redner zum Thema «Zusammenhalt und Fortschritt stiften».

Programm und Anmeldung

Beyond Grantmaking – The Role of Philanthropy in Conflict Prevention and Resolution
30. Oktober 2017 -
Genève

The Geneva Center for Security Policy (GCSP), the Foundation Center and the Donors and Foundations Networks in Europe (DAFNE) will co-host an event on peace building that brings together about 25 foundations, trusts, philanthropic associations, and other civil society actors to explore common challenges and emerging practices within the field of conflict prevention and resolution. Participation is free and by invitation only. If you are interested to attend, please contact info@gcsp.ch

More information

Innerschweizer Stiftungstag 2017
19. Oktober 2017 -
6207 Nottwil

«Einen Unterschied machen»

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09.30 - 16.30 Uhr
Schweizer Paraplegiker-Stiftung, 
Guido A. Zäch Strasse 10, Nottwil

So unterschiedlich die vielen Stiftungen sind, so eint sie doch ein Ziel: sie setzen sich für die Gesellschaft ein - für ihre Destinatäre, ihre Mitglieder, für Mitmensch und Umwelt. Diesem Wunsch, einen Unterschied zu machen, geht der Innerschweizer Stiftungstag 2017 nach. Das Programm nimmt dabei verschiedenste Aspekte des Stiftungswirkens auf: Kommunikation, Marketing und Fundraising, Finanzen, Führung und Governance. Auch Vernetzungsmöglichkeiten und Wissenstransfer sollen nicht zu kurz kommen.

Programm und Anmeldung

Rethinking Philanthropy
12. Oktober 2017 -
Genève

Never before in history have we seen so much philanthropic money being spread to improve the state of the world. Who are the leaders and innovators of this new philanthropy? What is its impact on developing countries? This forum will gather, during a full day, more than 20 high level speakers – philanthropists, entrepreneurs, leaders, academic and development experts- so as to debate about the main innovations, successes but also limits of today’s “philanthrocapitalism”. A particular focus will be brought to the African continent, which concentrates both the world’s greatest challenges and hopes.

More information

Projektplattform der VLGS
3. Oktober 2017 -
Vaduz

Dienstag, 3. Oktober 2017, 17.30 - 19.00 Uhr
Schlösslekeller, Schwefelstrasse 14, Vaduz

 
An dieser erstmalig durchgeführten Veranstaltung informieren gemeinnützige Stiftungen und der Liechtensteinische Entwicklungsdienst (LED) über ihre aktuellen Projekte, um ihr Stiftungswirken in der Öffentlichkeit zu präsentieren und noch weitere Kooperationspartner zu finden. Dieser Anlass vermittelt einen interessanten Einblick in das vielseitige Wirken von gemeinnützigen Stiftungen und bietet eine gute Gelegenheit für einen Austausch mit verschiedenen Akteuren der Philanthropie in Liechtenstein.
Mehr Informationen

Stadtrundgang zu Philanthropie und Stiftungen in Basel
1. Oktober 2017 -

Unter dem Titel «Philanthropie in Basel - Stiftungshauptstadt Europas» ermöglicht das Center for Philanthropy Studies (CEPS) ein Eintauchen in die Welt der Stiftungen, Mäzeninnen und Philanthropen. Am Europäischen Tag der Stiftungen lädt das CEPS, in Kooperation mit lokalen Stiftungen, zu einem Stadtrundgang in Basel ein.

In Basel gibt es 882 gemeinnützige Stiftungen – und doch hört man kaum von ihnen. Was hat das Basler Dyybli mit Philanthropie zu tun? Was hat der Dreispitz mit den Rheinfähren gemeinsam? Gäbe es die Universität ohne Stiftungen überhaupt noch? Während 90 Minuten erfahren Sie mehr über die Vielfalt und Bedeutung von Stiftungen und Philanthropie in Basel. Im Anschluss an den Rundgang erwartet Sie ein Apéro. Der Anlass ist kostenlos.

1. Oktober 2017, 14.00 Uhr, Treffpunkt im Schmiedenhof, Basel

Zur Anmeldung l Anmeldefrist 28. September.2017

Seiten

Impressionen

18. STIFTUNGSSYMPOSIUM
21. & 22. MAI 2019, THUN 
 


17. STIFTUNGSSYMPOSIUM
19. & 20. JUNI 2018, ST. GALLEN

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017