Sie sind hier

Veranstaltungsarchiv

Stiftungsvermögen 2.0 - Wie sich Stiftungen für die Zukunft rüsten können
15. Mai 2018 -
Zürich

15. Mai 2018, Zunfthaus zur Zimmerleuten, Zürich

Tagung von PPCmetrics zum Thema «Stiftungsvermögen 2.0 - Wie sich Stiftungen für die Zukunft rüsten können.» 
Anmeldung bis 27.4.2018 per Mail an: ppcmetrics@ppcmetrics.ch oder via: www.ppcmetrics.ch/tagung

Download Programm

VLGS Weiterbildungsreihe «Stiftungsmanagement»
24. April 2018 -
9490 Vaduz

Die Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS) vermittelt in ihren Seminaren theoretische Inputs und Beispiele aus der Praxis zu wechselnden Themen aus der Stiftungswelt. Das Seminar vom 24. April 2018 setzt sich mit den Herausforderungen eines «guten Gesuchs» auseinander – aus der Perspektive der gemeinnützigen Stiftungen, aber auch aus derjenigen der Gesuchsteller.
Mehr Informationen hier

23. April 2018 -
Bern

Montag, 23. April 2018, 11 Uhr bis ca. 15 Uhr

Einmalige Führung mit Prof. Dr. med. Martin Fiedler (Zentrumsleiter) durch die Bio-Bank und das Labor des Zentrums für Labormedizin des Inselspitals Bern.
Exklusiv für unsere Berner Mitglieder. Organisiert von der Fondation Dürmüller-Bol, treffen sich die SwissFoundations Mitglieder in der Region Bern zum Austausch und Lunch im Restaurant Panorama des Inselspitals. 

1. Liechtenstein Dialogue for Development
28. März 2018 -
9494 Schaan

«The Art of Economic Development»
Innovative Partnerschaften zwischen Wirtschaft und Philanthropie

Mittwoch, 28. März 2018
Hilti Headquarters, Schaan, Liechtenstein

Der erste Liechtenstein Dialogue for Development bringt Akteure des internationalen Engagements und der Wirtschaft zusammen und zeigt anhand nachhaltig erfolgreicher Beispiele die Bedeutung dieser Partnerschaft auf. In Vorträgen wird die Bedeutung der Sustainable Development Goals vorgestellt, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, diskutiert und weiterentwickelt. Hilfe zur Selbsthilfe, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit haben sich längst als Leitgedanken in der Philanthropie verankert. Aber welche Kriterien sind notwendig, um ein Projekt unter diesen Aspekten erfolgreich zu machen? Reine inputorientierte Hilfe führt zwar oft zu einer situativen Verbesserung für die Betroffenen, nicht aber zu einer nachhaltigen, langfristig angelegten Veränderung ihrer ökonomischen Situation. Wo sich jedoch die Philanthropie mit ökonomischen Kriterien verbindet, verändern sich die Bedingungen einer Community nachhaltig.

Mehr Informationen und Anmeldung

22. März 2018 -
1208 Genève

Cette séance est l’occasion de poursuivre le cycle d’ateliers sur le thème des jeunes en rupture et de mieux comprendre les enjeux liés à l’intégration professionnelle des jeunes issus de la migration. Dans un premier temps, afin d’identifier les besoins et les défis liés à cette thématique, les représentants de deux institutions genevoises, l’Hospice général et le Bureau de l’Intégration des Etrangers présentent leurs rôles respectifs et les mesures concrètes qu’ils appliquent

12. März 2018 -
8001 Zürich
Das Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lädt das CEPS im Verlauf des Jahres zu verschiedenen Veranstaltungen zu aktuellen Themen der Philanthropie.
 
Forum Kultur und Ökonomie - Kultur und Tourismus: Eine erfolgsversprechende Allianz?
8. März 2018 -
6900 Lugano

Das 18. FORUM KULTUR UND ÖKONOMIE beleuchtet das Verhältnis zwischen Kultur und Tourismus aus der Perspektive der Kulturfinanzierung in der Schweiz und im internationalen Kontext.

Diskutieren Sie unterschiedliche Standpunkte mit Expertinnen und Experten aus den Feldern Kultur und Tourismus an einem Ort, der Kultur und Standortmarketing vereint, im LAC in Lugano!

Weitere Informationen

Google NGO / NPO Digital Skills Summit
7. März 2018 -
8001 Zürich
Wednesday, 7th of March, 9 AM to 7 PM
Kraftwerk
Selnaustrasse 25, Zürich
 
1. März 2018 -
Rüschlikon

Zahlreiche Artikel über Blockchain-Stiftungen in der Schweiz sowie wiederholte Diskussionen über die Stabilität bzw. Bedeutsamkeit von Kryptowährungen im vergangen Jahr zeugen von einer anhaltend hohen Relevanz dieser neuen, digitalen Themen. Stiftungen haben hier verschiedenen Berührungspunkte, welche es zu erläutern gilt. Als Verband sind wir zudem stets bemüht unseren Mitgliedern zu ermöglichen, sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen und sich Wissen über Chancen und Risiken anzueignen. Aufklärung und Austausch mit einem kompetenten Fachexperten, in diesem Fall Dr. Ulrich Schimpel, CTO Europe Team Public Sector von IBM, sind denn auch das Ziel dieser Veranstaltung. Der Anlass ist exklusiv für SwissFoundations Mitglieder.

24. Januar 2018 -
8001 Zürich

Wir läuten das neue Jahr ein - dieses Mal mit ein bisschen Krach, Rums und Peng. Die Einladungen an unsere Mitglieder werden persönlich und online verschickt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

//

Nous sonnons avec fracas le commencement de la nouvelle année. Les invitations personnelles ont été envoyées à nos membres par voie électronique.  Nous nous réjouissons de vous accueillir nombreux! 

Seiten

Impressionen

18. STIFTUNGSSYMPOSIUM
21. & 22. MAI 2019, THUN 
 


17. STIFTUNGSSYMPOSIUM
19. & 20. JUNI 2018, ST. GALLEN

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017