Sie sind hier

Veranstaltungsarchiv

2. Oktober 2018 -
8004 Zürich

PERSPEKTIVENWECHSEL

Wie viel Innovation braucht die Stiftungswelt? Und wie viel Transparenz? Und was ist mit der Diversität? An Fragen und Themen zum Stiftungssektor mangelte es nicht beim diesjährigen Stiftungsgespräch im Kulturhaus KOSMOS in Zürich. Diese konnten die 200 Teilnehmenden erstmals online während dem Podium eingegeben.

Den Fragen aus dem Publikum und der Moderatorin Elisabeth Pestalozzi stellten sich Stefan Germann, Fondation Botnar, und Dr. Andrew Holland, Sitftung Mercator Schweiz. Gemeinsam sprachen sie über ihre Erfahrungen beim Wechsel in den Stiftungssektor sowie die sich wandelnde Zusammenarbeit mit den Förderpartnern. Zuvor gewährten Michael Ferber, Heike Scholten und Dr. Martin Gubser einen Blick von Aussen auf unseren Sektor. Ihre Gedanken zur Zugänglichkeit von Stiftungen und deren Selbstbild regten auf jeden Fall zum Nachdenken an - ein erfolgreiches Stiftungsgespräch also.

Mehr

2. Oktober 2018 -
1007 Lausanne

LES MEILLEURES PRATIQUES DE GOUVERNANCE DES FONDATIONS

De nombreuses fondations ont traversé le temps, qu'elles soient philanthropiques, de famille ou ecclésiastiques. Chaque génération étant confrontée à de nouveaux défis, que doit-on ou que peut-on faire évoluer dans leur gouvernance et comment? Cette thématique sera traitée par Loïc Pfister, associé chez LPPV avocats, dans le cadre des revues pratiques du Forum. Les questions de la communication des fondations, de la fiscalité, des finances et de la recherche seront également au cœur de l’événement, avec des contributions des professeurs Peter Vogel, titulaire de la Chair Debiopharm de philanthropie familiale à l'IMD et Henry Peter, directeur du Centre en philanthropie de l'Université de Genève.

Cet événement phare du secteur philanthropique en Suisse romande permet de faciliter les échanges entre les différents acteurs du monde des fondations et de mettre en lumière les meilleures pratiques de gouvernance. Nous nous réjouissons de vous accueillir nombreux.

Le Forum des Fondations 2018 est organisé par SwissFoundations en étroite collaboration avec les acteurs philanthropiques que sont proFonds et l’AGFA, ainsi qu’avec IMD, l’ACAD et le Centre en philanthropie de l'Université de Genève.

En savoir plus

 

2. Oktober 2018 -
8004 Zürich

Gemeinsam mit PHINEO und dem CEPS organisiert SwissFoundations ein Einsteigerseminar für Stiftungen, die sich mit dem Thema Wirkungsorientierung beschäftigen möchten. Der Workshop steht ausschliesslich Förderstiftungen offen. SwissFoundations Mitglieder werden bevorzugt behandelt.

Programm

25. September 2018 -
8001 Zürich
PRAKT-isch! - Beschäftigung von Praktikant*innen: Was man wissen sollte und welche Erfahrungen wir bisher gemacht haben
Infolunch für Mitglieder und eingeladene Stiftungen
SwissFoundations beschäftigt schon seit 7 Jahren regelmässig Praktikant*innen und wir haben fast ausnahmslos gute Erfahrungen damit gemacht. Stiftungen sind quasi prädestiniert eine solche Ausbildungsstelle anzubieten und können im Gegenzug von den jungen Wissensträgern profitieren. An diesem informellen Erfahrungsaustausch teilen wir unsere bisherigen Erlebnisse und geben Ihnen handfeste, praktische Hilfsmittel.
 
Die Kosten für den Lunch trägt jede/r selber, alle Getränke übernimmt SwissFoundations.
Ort & Zeit: Restaurant Zum grünen Glas, Untere Zäune 15, 8001 Zürich; 11 - 14 Uhr
20. September 2018 -
8008 Zürich

«Fokus Stiftungsaufsicht – Welche Aufsicht haben wir, welche brauchen wir?»

Donnerstag, 20. September 2018
Lake Side Casino Zürichhorn, Zürich

Mit der Stiftungsaufsicht haben alle zu tun: Sie begleitet das Leben jeder gemeinnützigen Sung von der Wiege bis zur Bahre. Welches aber sind ihre Rechte und Pflichten? Was erwarten die Aufsichten von den Stiftungen, und was dürfen die Stiftungen von den Aufsichten erwarten? Um diese Fragen zu diskutieren, sind folgenden Aufsichten vor Ort vertreten: die Eidgenössische Stiftungsaufsicht, die Liechtensteinische Stiftungsaufsicht sowie die Aufsichten der Kantone Graubünden, Baselland, Basel-Stadt und Zürich.

Anmeldung

3. September 2018 -
Genève

«Pour un renforcement durable de la légitimité des fondations donatrices en Suisse»

23. August 2018 -
Basel

«Für eine nachhaltige Stärkung der Legitimität von Förderstiftungen in der Schweiz»

21. August 2018 -
Zürich

«Für eine nachhaltige Stärkung der Legitimität von Förderstiftungen in der Schweiz»

19. Juni 2018 -, 20. Juni 2018 -
9000 St. Gallen

STIFTUNGEN HEUTE - PARTNERSCHAFTLICH, ENGAGIERT, SICHTBAR

430 Teilnehmende - 300 Tweets und unzählige interessante Gespräche und Diskussionsanstösse haben dazu beigetragen, dass das Stiftungssymposium vom 19. und 20. Juni 2018 in St. Gallen gleich in mehrfacher Hinsicht neue Massstäbe gesetzt hat. Das neue Format über zwei Tage hat sich bewährt und neben ausgiebigem Netzwerken vor allem Raum für mehr Pogramm und Inhalt geschaffen. Massgeblich dazu beigetragen haben die Referenten und Moderatoren, welche in 15 Workshops - auch dies ein neuer Rekord - zu aktuellen Themen aufgeklärt und sich den kritischen Fragen gestellt haben.

Programm

19. Juni 2018 -, 20. Juni 2018 -
9000 St. Gallen

FONDATIONS D'AUJOURD'HUI - COLLABORATIVES, ENGAGÉES, VISIBLES

430 participants, 300 tweets et d'innombrables échanges et discussions ont permis à ce Symposium de battre de nombreux records. Le nouveau format sur deux jours a fait ses preuves, en permettant davantage d'échanges et de réseautage, mais surtout un programme plus riche en contenu. Les intervenants des 15 ateliers – un nouveau record – et des sessions plénières ont posé les jalons d'une réflexion sur des questions essentielles et d'actualité.

Programme

Seiten

Impressionen

18. STIFTUNGSSYMPOSIUM
21. & 22. MAI 2019, THUN 
 


17. STIFTUNGSSYMPOSIUM
19. & 20. JUNI 2018, ST. GALLEN

STIFTUNGSGESPRÄCH 2017
28. SEPTEMBER 2017, ZÜRICH

Stiftungsgespräch 2017

16. STIFTUNGSSYMPOSIUM
7. JUNI 2017, GENF

Schweizer Stiftungssymposium 2017 | Symposium des fondations suisses 2017