Sie sind hier

Stiftungsliteratur

Die Bibliothek bietet Ihnen eine Auswahl an stiftungsrelevanter Literatur. Die unten stehenden Begriffe ermöglichen eine gezielte Recherche nach bestimmten Themen.

Georg von Schnurbein and Marybel Perez

Foundations in Switzerland: Between the American and the German Cases

The latest publication in "American Behavioral Scientist" is the first CEPS article in a scientific journal to make use of the CEPS database on Swiss foundations. Thus it becomes possible for the two authors to describe where the Swiss foundation sector currently stands both with regard to its historical development as well as in relation to the foundation sectors in Germany and the USA. 

More

American Behavioral Scientist
2018
OECD

Private philanthropy for development

Philanthropy’s role in advancing sustainable development attracts a lot of attention. This report calls into question long-held assumptions about the volume, nature and potential of foundations’ engagement in developing countries, and the role they can play to support the SDGs. It presents ground-breaking data and analysis that capture previously non-existent global and comparable quantitative and qualitative data on how foundations support development.

Download

2018
Lucy Bernholz

Philanthropy and Digital Civil Society: Blueprint 2018

Philanthropy and Digital Civil Society: Blueprint 2018 is an annual industry forecast about the ways we use private resources for public benefit in the digital age. Each year, the Blueprint provides an overview of the current landscape, points to big ideas that will matter in the coming year, and directs your attention to horizons where you can expect some important breakthroughs in the coming year.

More Information and Download

Stanford Center on Philanthropy and Civil Society
2018
Responsible Impact Investing in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern

Studie Nachhaltigkeit und Wirkung des Stiftungsvermögens

Immer mehr Stiftungen fordern von ihren Vermögensverwaltern nicht nur nachhaltige, sondern auch zweckbezogene Anlagen. Die von Responsible Impact Investing Ende 2017 abgeschlossene Studie erlaubt auf der Basis einer ausführlichen Befragung von über 50 Stiftungen aus der Schweiz und Liechtenstein ein umfassendes Bild der heutigen Situation.
 
Mehr Informationen und Download

2017
Nicole Dufft, Peter Kreutter, Stephan Peters, Frieder Olfe

Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen

Strategie, Kultur und Kompetenzen im digitalen Wandel

Non-Profit-Organisationen müssen sich selbst tiefgreifend verändern, wenn sie die Chancen der Digitalisierung für sich nutzen wollen. In vielen deutschen Non-Profits hat Digitalisierung aber noch nicht die erforderliche Priorität. Zudem fehlen vielen Organisationen die notwendigen Kompetenzen für einen ganzheitlichen digitalen Wandel. Das zeigt die aktuelle Studie „Digitalisierung in Non-Profit-Organisationen – Strategie, Kultur und Kompetenzen im digitalen Wandel“, für die mehr als 160 Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen in Deutschland befragt wurden. Die Studie ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung WHU, der Haniel Stiftung, dem betterplace lab sowie Capgemini, der CXP Group und fibonacci & friends.
 
Mehr Informationen und Download

2017
Prof. Dr. Helmut K. Anheier, Sarah Förster, Janina Mangold und Clemens Striebing

«Stiftungen in Deutschland»

Eine neue Publikationsserie in drei Bänden

In einem dreijährigen Forschungsprojekt zum deutschen Stiftungswesen wurde erstmals auf Grundlage einer umfangreichen Datenbasis eine Einschätzung der Rollen, Positionierungen und Beiträge deutscher Stiftungen vorgenommen. Hierzu sind in der Serie «Stiftungen in Deutschland» drei Bände erschienen: Band 1 führt in den aktuellen Stand der Stiftungs- und Philanthropieforschung und das Vorgehen des Forschungsprojektes ein. Die Beiträge des zweiten Bandes bieten detaillierte Analysen von Stiftungen in Bezug auf ihre Wirkungsfelder und zeigen Handlungsempfehlungen auf. Der dritte Band der Serie diskutiert anhand der vier zentralen gesellschaftlichen Felder - Bildung, Wissenschaft, Soziales und Kultur -, welchen Beitrag Stiftungen in Deutschland leisten.

Mehr Informationen 

VS Verlag für Sozialwissenschaften
2017
ISBN 978-3-658-13369-6
ECOFACT

SSF Focus - Ausschluss kontroverser Waffen

Die neue Publikationsserie von Swiss Sustainable Finance will hochwertige Informationen zu praktischen Fragen bezüglich nachhaltiger Investitionen zur Verfügung stellen. In der ersten Ausgabe der neuen Focus-Serie wird das Thema «Ausschluss kontroverser Waffen» aus einer Praxisperspektive heraus beleuchtet. Der Bericht bietet einen Überblick über die Situation in der Schweiz und international.

Mehr Informationen 

Swiss Sustainable Finance (SSF)
2017
Christin ter Braak-Forstinger

Conscious Investing

Practitioners' views on holistic investing approaches that benefit people and the planet

«Conscious Investors» oder «Bewusste Investoren» sehen sich heute als proaktive Gestalter, als reflektierte und selbstbestimmte Investoren. Sie sind Teil einer wachsenden Bewegung, die davon überzeugt sind, dass sie mehr erreichen, wenn sie sich vom Big Picture leiten lassen: von den weiten systemischen Auswirkungen ihrer Investitionsentscheidungen. Im neu erschienenen Buch von Christin ter Braak-Forstinger kommen auch eine Reihe erfahrener, internationaler Investoren, die «bewusstes Investieren» schon länger praktizieren, zu Wort. Darunter finden sich z.B. Charly Kleissner und John Fullerton oder Stiftungen wie die ELEA Foundation aus Zürich oder die Scheuch Foundation aus Wien. 
 
Mehr Informationen 

Harrimann House
2017
ISBN 978-0-85719-617-0

Le Rapport sur les fondations en Suisse 2017

Les nouveaux chiffres, faits et tendances concernant le secteur suisse des fondations sont dès le 15 mai 2017 à disposition. Nous sommes fiers de vous présenter la nouvelle édition du Rapport sur les fondations en Suisse. Cette année encore, le Rapport constitue la principale source d’informations à propos de l’état et de l’évolution de notre secteur des fondations. Cette édition consacre son focus géographique aux fondations de Suisse romande. En plus de données démographiques, la publication fournit des indicateurs financiers détaillés à propos du secteur des fondations dans les cantons de Fribourg, Genève, Neuchâtel, Jura et Vaud. 

Le Centre d’Etudes de la Philanthropie en Suisse (CEPS) de l’Université de Bâle, SwissFoundations et le Centre pour le droit des fondations de l’Université de Zurich
2017
ISBN 978-3-9524241-8-6

Der Schweizer Stiftungsreport 2017

Die neusten Zahlen, Fakten, Trends zum Schweizer Stiftungssektor sind ab sofort erhältlich. Wir präsentieren stolz die neuste Ausgabe des Schweizer Stiftungsreports. Auch dieses Jahr ist der Report die wichtigste Informationsquelle zu Zustand und Entwicklung des hiesigen Stiftungssektors. Der Stiftungsreport enthält 2017 einen Regionenfokus, der sich im Detail mit dem Stiftungsplatz Romandie beschäftigt. Neben demographischen Entwicklungen bietet der Report detaillierte Finanzkennzahlen zum Stiftungswesen in den Kantonen Freiburg, Genf, Neuenburg, Jura und Waadt. 

Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel, SwissFoundations und Zentrum für Stiftungsrecht an der Universität Zürich
2017
ISBN 978-3-9524241-8-6

Seiten

Grantcraft

Praxisorientierte Ratgeberreihe für Förderstiftungen. Neu mit europäischen Ausgaben. Alle Ausgaben (darunter 8 deutsche Übersetzungen) stehen kostenlos zur Verfügung. Download

SwissFoundations Glossar