Sie sind hier

Beste Stiftungsratspraxis 2019

19. September 2019

«Foundation Compliance – Was kommt, was gilt es zu tun?»

Donnerstag, 19. September 2019
Lake Side, Zürich

Ausschlaggebend für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Stiftungsplatzes Schweiz ist die Beibehaltung der liberalen Rahmenbedingungen. Doch genau hier laufen die nationalen und internationalen Entwicklungen Gefahr, gegenteilige Effekte zu bewirken: Das Ausmass der nationalen und internationalen Compliance-Pflichten nimmt markant zu und die immer strikter werdenden rechtlichen Auflagen an Schweizer Banken treffen auch Stiftungen. Viele neue Bestimmungen unterscheiden nicht mehr zwischen verschiedenen Rechtsformen, sondern basieren auf wirtschaftlichen Kriterien wie Finanzvolumen oder Anzahl Mitarbeitende. Damit geraten Stiftungen vermehrt ins Blick- und Schussfeld regulatorischen Furors.
 
Was ist im Rahmen der Foundation Compliance zu beachten? Welche Pflichten bringen Steuer- und Finanzmarktregulierung mit sich und was heisst dies für die Haftung?
 
Das Seminar richtet sich an angehende, neue und erfahrene Mitglieder von Stiftungsräten und Geschäftsleitungen, an Vertreter aus Aufsichts- und Steuerbehörden sowie an Berater (Recht, Finanzen, Förderung) aus dem Stiftungsumfeld. Wertvolle Inputs erhalten auch angehende Stifterinnen und Stifter. Die Teilnehmenden erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung

 

Lake Side
Bellerivestrasse 170
8008 Zürich
Download: