Sie sind hier

1) Wieso eine eigene Stiftung?

Deutsch

Wieso eine eigene Stiftung?

«Das beste Investment mit der höchsten Rendite und dem geringsten Risiko ist Spenden», wird Sir John Templeton zitiert. Es ist ein wunderbares Wagnis, auf das sich Stifter und Spender mit ihrem Engagement einlassen. Für den einen ist es ein persönliches Herzensanliegen, für den anderen ein tiefgreifendes Erlebnis und wieder andere verspüren das Verlangen, anderen zu helfen und der Gesellschaft etwas zurückzugeben. Anders als bei Spenden oder Zustiftungen können Sie sich in Ihrer Stiftung persönlich engagieren und die Organisation mitgestalten.

Bevor Sie eine Stiftung gründen, sollten Sie sich in einem Businessplan einen Überblick über die einmaligen und laufenden Kosten der Stiftung verschaffen. Prüfen Sie kritisch, ob die verbleibenden Erträge ausreichen, um langfristig den gewünschten Stiftungszweck zu erfüllen. Sollten Sie Zweifel haben, kann es lohnenswert sein, Alternativen wie eine Dachstiftung, eine Verbrauchsstiftung oder eine Spende in Erwägung zu ziehen.