Sie sind hier

Stiftung gründen

Sie wollen mit Ihrem Vermögen Sinn stiften. Geld spenden ist Ihnen aber zu unpersönlich und zu intransparent. Sie wollen sich persönlich und in unternehmerischer Weise gemeinnützig engagieren. Vielleicht möchten Sie ein spezifisches Anliegen, ein ganz bestimmtes Förderziel verfolgen.

Was so einfach und attraktiv klingt, ist mit einigen grundlegenden Fragen verbunden:
 

  • Gibt es für Ihre Absicht einen gesellschaftlichen Bedarf?
  • Ist eine Stiftung die geeignete Rechtsform zur Erreichung Ihrer Ziele?
  • Steht der zu erwartende Vermögensertrag in Verhältnis zu Stiftungsziel und Verwaltungskosten?
  • Soll Ihre Stiftung dauerhaft oder auf beschränkte Zeit bestehen?
  • Nach welchen Grundsätzen arbeitet Ihre Stiftung?
  • Wie können Sie mit Ihrer Stiftung nicht nur fördern, sondern auch Wirkung erzielen?
  • Wie soll der Stiftungsrat zusammengestellt und eine dynamische Erneuerung sichergestellt werden?

Der Swiss Foundation Code 2015 beschäftigt sich in seinen drei ersten Empfehlungen mit den wichtigen Fragestellungen rund ums Gründen einer Stiftung und vermittelt wichtige Hinweise:
 

Es gibt gute Alternativen

Eine gute Lösung für kleinere Vermögen oder für Stifterinnen und Stifter, die sich nicht selber mit der Administration befassen wollen, ist die Errichtung einer unselbständigen Stiftung (eines Stiftungsfonds) unter dem Dach einer bestehenden Förderstiftung.

Zu empfehlen sind insbesondere national angelegte und unabhängige Dachstiftungen. Sie sollten unter der eidgenössischen Stiftungsaufsicht stehen, steuerbefreit sein und bestmögliche Wirkung zu tiefen Verwaltungskosten bieten. Die folgenden Dachstiftungen sind Mitglied von SwissFoundations:
 

Stiftungsberatung

Grundsätzlich ist der Einbezug von Fachexperten sehr zu empfehlen. Diese sollten jedoch zwingend über entsprechende Erfahrungen und Kompetenzen verfügen und frei von Interessenskonflikten sein. SwissFoundations bietet Erstberatungen an.

10 Tipps für die Steuerbefreiung
Beratung

Unser Senior Beratungsnetzwerk steht für Beratungen rund um die Gründung und Führung gemeinnütziger Stiftungen zur Verfügung.

Leitfaden für Neustifter

SwissFoundations, Fondation des Fondateurs und CEPS haben gemeinsam einen Leitfaden für angehende Stifter entwickelt

Themendossier

2010 hat SF in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Monat das Themendossier "Gutes besser tun" heraus gegeben:
Dachstiftungen als flexible Alternative
Nur wache Stiftungen erfüllen ihren Zweck
Lasst uns Spass haben so lange wir leben