Sie sind hier

Senior Beratungsnetzwerk

Das Senior Beratungsnetzwerk ist ein Zusammenschluss von Führungskräften aus dem Schweizer Stiftungs- und Gemeinnützigkeitsbereich. Ausgewiesene Expertinnen und Experten, die operativ nicht mehr vollamtlich im Tagesgeschäft eingebunden sind, stehen für Beratungen rund um die Gründung und Führung gemeinnütziger Stiftungen zur Verfügung.

Das Netzwerk berät angehende Stifterinnen und Stifter, die eine Förderstiftung gründen möchten, sowie bestehende Förderstiftungen.

Kostenlose Erstberatung

Ein kostenloses Erstgespräch kann über die Geschäftsstelle von SwissFoundations  vereinbart werden.

Beratungsfelder

  • Operative und strategische Führung gemeinnütziger Förderstiftungen
  • Beratung und Begleitung bei Stiftungsgründungen
  • Corporate Foundations und Community Affairs
  • Coaching und Moderationen von Strategieprozessen
  • Stiftungs- und Steuerrecht, Aufsichtsbehörden
  • Aufsetzen von Kooperationen und Public-Private-Partnerships

Mitglieder Beratungsnetzwerk

Heinz Altorfer leitete bis 2014 im Migros-Genossenschafts-Bund den Bereich Soziales des Migros-Kulturprozents, mit den Schwerpunkten Migration/Integration, berufliche Integration, freiwilliges Engagement, Gesundheitsförderung und Generationenbeziehungen. Heinz ist Vizepräsident der Schweizerischen UNESCO-Kommission, Stiftungsrat von profil - Arbeit & Handicap, Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft,  Vizepräsident des Stapferhauses Lenzburg  und Vizepräsident des Kirchenrats (Exekutive) der katholischen Landeskirche im Kanton Aargau.

Evelyn S. Braun leitete als Geschäftsführerin bis Ende 2011 die von Stephan Schmidheiny gegründete AVINA STIFTUNG und war bis im Mai 2014 Vorstandsmitglied von SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen. Evelyn ist Stiftungsrätin in verschiedenen Organisationen, unter anderem in der Dachstiftung Fondation des Fondateurs, der Arcas Foundation, der Bookbridge Foundation und der gad Stiftung. Als  Geschäftsführerin im Teilzeitmandat leitet sie die ArtEdu Stiftung. Sie ist Mitgründerin der Senior Experts.

Bruno Ferrari-Visca leitete von 1996 bis 2008 die eidgenössische Stiftungsaufsicht und war stellvertretender Generalsekretär des Eidg. Departement des Inneren. Zuvor stand er während 14 Jahren der Rechtsabteilung der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern vor, wo er auch als stellvertretender Generalsekretär amtete.

Rainer Kirchhofer war bis 2014 Direktor bei der UBS AG, zuständig unter anderem für Planung und Marketing, Personalwesen, Ausbildung, Hochschulrekrutierung, Executive Development, Talent-Management und Community Affairs. Er leitete bis zu seiner Pensionierung die UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung. Rainer ist im Vorstand der Fachhochschule Schweiz aktiv, Beirat der Startup Academy Basel, Präsident des Trägervereins Buechehof in Lostorf, Stiftungsrat der Bildungswerkstadt Bergwald und leitet als Geschäftsführer im Teilzeitmandat die Stiftung FH Schweiz zur Förderung des dualen Bildungswegs.

Kontakt Erstgespräch

Beate Eckhardt, Geschäftsführerin SwissFoundations
T: +41 44 440 00 10
E-Mail schreiben

Mitglieder Beratungsnetzwerk
  • Heinz Altorfer, ehemaliger Leiter Bereich Soziales beim Migros Kulturprozent
  • Evelyn S. Braun, ehemalige Geschäftsführerin der AVINA STIFTUNG
  • Bruno Ferrari-Visca, ehemaliger Leiter der eidgenössischen Stiftungsaufsicht
  • Rainer Kirchhofer, ehemaliger Leiter der UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung