Sie sind hier

Alfred und Bertha Zangger-Weber Stiftung

Die Alfred und Bertha Zangger-Weber Stiftung unterstützt in der Schweiz lebende Menschen und ist in folgenden Bereichen tätig:

Nothilfe
Unterstützung von durch Krankheit, Gebrechen oder andere Schicksalsschläge in Not geratenen natürlichen Personen sowie deren Familienangehörigen.

Weiterbildung
Ausrichtung von Weiterbildungsstipendien, direkt oder über steuerbefreite Institutionen, an junge (in der Regel nicht älter als 35-jährige), tüchtige, in Industrie, Wissenschaft oder Kultur tätige Berufsleute, welche für die Weiterbildung auf solche Stipendien angewiesen sind.

Gemeinnützige Institutionen
Ausrichtung von Beiträgen an gemeinnützige Institutionen im Zürcher Oberland, im Kantonsgebiet sowie in der Schweiz. Bis zu 5% des jährlichen Einkommens der Stiftung können auch Institutionen mit Unterrichts- oder Kultuszwecken zugute kommen. Unterstützung von Forschungsbestrebungen, die der allgemeinen Volksgesundheit dienen.

Kontaktperson: 
Kathrin Felder

Oberlandstrasse 98

8610 Uster