Sie sind hier

An der Plenarsitzung der Financial Action Task Force (FATF) vom 22 – 24 Juni in Korea hat der NPO Sektor einen wichtigen Fortschritt erzielt: Empfehlung 8, welche die Länder auffordert Massnahmen zum Schutz von NPOs vor Gefahren der Terrorimusfinanzierung und Geldwäscherei zu ergreifen, wurde teilweise revidiert und mit dem Zusatz versehen, dass nationale Massnahmen auf einer Risikoanalyse zu basieren haben. Die FATF bezeichnet nicht mehr den gesamten NPO Sektor als «besonders verwundbar» für die Gefahren der Terrorimusfinanzierung und Geldwäscherei. Die nationalen Massnahmen sollen auf die identifizierten Risiken ausgerichtet sein und nicht den gesamten NPO-Sektor identisch regulieren. Damit teilt die FATF die Haltung der Global NPO Coalition on FATF, der Schweizer Behörden sowie von SwissFoundations und Zewo.

Stiftungen erreichen mehr, wenn sie nicht einzeln arbeiten, sondern in ihren Zielen kooperieren. Ein gutes Beispiel ist das Engagement der Age-Stiftung, der Walder Stiftung und des Migros-Kulturprozent zum Umgang mit der Alterung der Bevölkerung. Das Programm heisst «Socius - wenn Älterwerden Hilfe braucht» und unterstützt zehn Regionen aus der deutschsprachigen Schweiz dabei, ihre Angebote im Rahmen eines Gesamtkonzeptes besser aufeinander abzustimmen. Durch diese Kooperation fliessen über CHF 3.3 Mio. von SwissFoundations Mitgliedstiftungen und Partnern in die Idee, das Wohnen zu Hause durch die Aktivierung von Nachbarschaften und die bessere Koordination von Dienstleistungen zu unterstützen.

«Nicht der Stifter oder die Stifterin und schon gar nicht die Aufsichtsbehörde sind für die Stiftung verantwortlich, sondern der Stiftungsrat.» Was das heisst und welche Herausforderungen Stiftungsrätinnen und -räte heute bewältigen müssen, thematisiert die vierte Ausgabe des Weiterbildungsseminars «Beste Stiftungsratspraxis», am 6. September 2016 in Zürich. Ein Muss für angehende, neue und erfahrene Stiftungsräte gemeinnütziger Stiftungen sowie für Vertreter aus Aufsichts- und Steuerbehörden und Berater. Organisiert von SwissFoundations, dem Europa Institut der Universität Zürich und dem CEPS, nehmen SF Mitglieder zu vergünstigten Konditionen teil.

Events

Mehr
29.08.2016
Neubau des Kunstmuseums Basel Basel
06.09.2016
Kongresshaus Zürich
Gotthardstrasse 5
8002 Zürich
14.11.2016
Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne Salle QIE
Bâtiment E EPFL Innovation Park
1015 Lausanne

Workshops Arbeitskreise

Die Arbeitskreise von SwissFoundations sind vertrauensgeschützte Plattformen, die exklusiv SwissFoundations Mitgliedern offen stehen.

Neuste Publikationen

Weitere Lesetipps finden Sie in unserer Bibliothek, die Ihnen eine Auswahl an stiftungsrelevanter Literatur bietet.